skip to Main Content
Amazonab 62,95 €99,99 €
ab 102,99 €129,90 € ab 169,95 €189,95 € ab 245,95 €ab 69,00 €ab 299,99 €324,99 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellLumaland Luxury Riesensitzsack XXLGAMEWAREZ Crimson Thunder 2.0 SitzsackQSack Sitzsack Outdoorer mit ToxproofLounge Pug®, 'Mega-Mammoth'Lazy Bag Original IndoorICON® Kenai Cloud - Zweisitzer
Amazonab 62,95 €99,99 €
ab 102,99 €129,90 € ab 169,95 €189,95 € ab 245,95 €ab 69,00 €ab 299,99 €324,99 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
BewertungCheck-Sieger

2019
check-das-beste.de
BewertungBestseller

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Preis

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(993 Bewertungen)

(185 Bewertungen)

(50 Bewertungen)

(21 Bewertungen)

(327 Bewertungen)

(5 Bewertungen)
Eigenschaften
  • Stylischer XXL Riesensitzsack von Lumaland: 140 x 180 cm - 380l Füllung - für Wohnräume aller Art und einen modernen Lebensstil; bequeme Alternative zu Sofa, Hocker, Stuhl, Sessel oder Couch im Wohnzimmer oder Kinderzimmer, ideal zum Schlafen, zum Liegen, zum Entspannen, zum Chillen, als Gaming Sitzsack zum Zocken, zum Stillen etc. - in 14 hübschen Farben und verschiedenen Größen, stets schick im Design
  • Draußen und in der Wohnung verwendbar: Das Luxury Sitzkissen ist für Indoor & Outdoor geeignet, besteht aus einem hochwertigen, angenehmen und geruchsneutralen Material (50% PVC, 50% Polyester). Der Sitzsack ist wasserfest, kann somit auch auf Balkonen oder Terrassen genutzt werden; direktem Regenwasser sollte er dennoch nicht ausgesetzt werden Der flauschige Bean Bag überzeugt durch Top Verarbeitung mit extra starken Nähten und ist nahezu unverwüstlich
  • Besser als jedes Bodenkissen: Dieser exklusive Bean Bag passt sich dank der hochwertigen eigens von Lumaland hergestellten EPS Perlen perfekt der Körperform und Körperhaltung an. Bei der Füllung handelt sich um Neuware weißer Styroporkugeln aus deutscher Herstellung. Die luftige Perlenfüllung reflektiert die Körpertemperatur und sorgt für angenehme Temperaturen. Außerdem sorgt die riesige 380 Liter Füllung für eine angenehme Stabilität und der Sitzsack ist somit bereit zur sofortigen Benutzung!
  • Waschbar und leicht zu pflegen: Selbstverständlich können alle Sitzsack-Bezüge von Lumaland gewaschen werden. Der Bezug ist dank separatem Innensack abziehbar, dazu einfach den Innensack mit den Styroporkugeln entnehmen; alle Bezüge verfügen über einen doppelten Klett- und Reißverschluss, der das Waschen und Wechseln zum Kinderspiel macht - Inlett bzw. Innenhülle überzeugt durch hohe Qualität und Langlebigkeit
  • Für Kinder und Erwachsene: hergestellt für alle Altersklassen, stellt das Riesenkissen den perfekten Partner zum Chillen und Relaxen dar und erfüllt alle Wünsche an die perfekte Entspannung. Ein Riesen Spaß für Erwachsene, Kinder, Teenager (Jungen und Mädchen) und Babys - nehmen Sie Platz in Ihrer eigenen Chill-Out Lounge!
  • Äußerst bequem mit einer stabilen Rückenlehne, für stundenlanges zocken
  • Stark flüssigkeitsabweisend, für einfache Säuberung von Essens- oder Getränkerückständen
  • Separates Innennetz schütz vor Austritt der EPS-Perlen
  • Robust, reißfest und nachfüllbar, für eine ausgiebige und langjährige Nutzung
  • Separates Innennetz am Reißverschluss schützt vor Austritt der EPS-Perlen
  • Ihr XXL Sitzsack Traum schlechthin - besser ist fast unmöglich!
  • TÜV-Rheinland Toxproof zertifizierte und schadstoffgeprüfte Sitzsack Füllung HBCD frei und REACH konform.
  • Material: QSack Sitzsack Outdoor und natürlich als Sitzsack drinnen geeignet mit ca. 140 x 180 cm. Sitzsack Überzug aus 100% Polyester 420D mit UV-Schutz 50+. Schmutzabweisend und wasserabweisend für eine schnelle Sitzsack Reinigung. Doppelt sicherer Sitzsack Bezug durch superstarken Klettverschluss und Reißverschluss.
  • Sitzsack Füllmaterial aus Toxproof Mikroperlen mit ca. 0,8 - 1,0 mm Durchmesser, so fein wie Sand. Das sehr engmaschige, samtige und trotzdem reißfeste QSack Sitzsack Inlett bewahrt die Toxproof Mikroperlen perfekt auf.
  • QSack Outdoorer Sitzsack Farben: apfelgrün, dunkelgrau, blau, schwarz, brombeere und rot.
  • LOUNGE PUG Sitzsacksessel werden mit einer 1-jährigen Qualitätsgarantie auf die Verarbeitung geliefert
  • Fantastische Qualität - Mit kindersicheren Reißverschlüssen - Doppelnähte - Strapazierfähiger und robuster Stoff
  • Mit hochwertiger SupremeX-Sitzsackfüllung - Weicher, trendiger Stoff - Britisches Design
  • Mehrere Sitzpositionen möglich - Für Paare: 2 Erwachsene haben bequem Platz - Gigantischer Durchmesser von 150 cm!
  • WICHTIGE ANMELDUNG: Fußhocker und Seitenschläferkissen NICHT inbegriffen! [Separat erhältlich]
  • ✅ PREMIUM QUALITÄT XXL - Jeder Lazy Bag Outdoor Sitzsack mit gigantischen Abmessungen von ca. 180 x 140cm ist aus extrem robustem Nylon hergestellt. Extra stark doppelt vernäht und nahezu unverwüstlich. Damit ist der Lazy Bag nicht nur reißfest, farbecht und schmutzabweisend, sondern darüber hinaus auch wasserdicht. So ist das Sitzkissen sowohl zur Indoor-, als auch den Outdoor Verwendung bestens geeignet.
  • ✅ BEQUEME & FLEXIBLE FORM - Dank des äußerst flexiblem Füllmaterial passt sich der Riesensitzsack jeder Körperhaltung ergonomisch perfekt an. Kein Hohlkreuz, kein Einsinken der Schulter und kein verspannter Nacken, da der Körper ganzheitlich angenehm gestützt wird. Dabei reflektiert die luftige Perlenfüllung die Körpertemperatur und sorgt für ein perfekte Balance egal ob es gerade heiß, oder kalt ist.
  • ✅ HOCHWERTIGES FÜLLMATERIAL - Das gesamte Füllmaterial besteht aus EPS-Perlen von höchster Qualität und wird komplett in Deutschland hergestellt. Gerade bei der Füllung gibt es große Qualitätsunterschiede, da viele Hersteller nur geschreddertes Recyclingmaterial verwenden. Die Folge ist ein knirschig-lautes und hartes Sitzen, da das Füllmaterial nicht fließt wie bei unseren Original Lazy Bag Sitzsäcken. Jeder gefüllt mit echten 400 Liter Füllung Premium Styroporkügelchen!
  • ✅ SEPERATER INNENSACK - Die Füllung befindet sich in einem seperaten Inlett und erlaubt es den Außen-Bezug zum Waschen einfach abzunehmen. Somit auch bestens für Kinder und den Außenbereich geeignet. Der Reißverschluss in Kombination mit zusätzlichem Klettverschluss sorgt dafür dass dabei das Innenleben zu jedem Zeitpunkt bestens geschützt ist.
  • ✅ JETZT MIT ★100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE!★ - Jetzt unverbindlich 30 Tage testen! Klicken Sie jetzt auf "In den Einkaufswagen" und vergleichen Sie die Premiumqualität zu Hause. Sie werden garantiert überzeugt sein! Wenn nicht, schicken Sie das Produkt innerhalb von 30 Tagen zurück und Sie erhalten sofort Ihr Geld zurück. Garantiert und ohne Fragen!
  • Luxuriöser, riesiger Sofa-Sitzsack in Kunstfell-Optik, 160cm (B) x 140cm (T) x 40cm (H)
  • Hergestellt aus dichtem und weichem Kunstfell, gefüllt mit millionen winziger Perlen die ein ultimatives Komforterlebnis bieten
  • Die abgerundete Form mit tiefem Sitz und üppiger Sitzfläche erzeugt ein unterstützendes Sitzgefühl - als liege man auf einer Wolke
  • Perfekt für ein geselliges Beisammensein, groß genug um mit zwei Personen gemütlich und komfortable zu sitzen zu können oder auch um alleine großzügig zu entspannen, ideal für Wohn- oder Schlafzimmer
  • Britisches Erzeugnis, entworfen und produziert in Northumberland, UK, fertig gefüllt, zertifiziert nach BS 5852 und Brandschutzbestimmungen für Möbel (Furniture Fire Safety Regulations 1988)
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie das richtige Produkt in unserem Sitzsack Vergleich 2018<

Lässig und bequem – der perfekte Sitzsack

Es heißt bekanntlich, „wer ruht, der rastet“. Das muss aber nicht gleich heißen, dass man es sich nicht auch mal bequem machen darf und mal so richtig ausspannt.

Und wenn es dann einmal so weit ist und man endlich die Füße hochlegen kann, soll man es auch angenehm haben. Damit fallen unbequeme Stühle schon mal raus, das Bett oder die Couch sind eine gute Alternative, eine Hängematte wäre auch okay, aber was gibt es besseres, als einen Sitzsack.

Ein Sitzsack ist die beste Wahl, wenn man es bequem haben will, nicht ganz aufrecht sitzen, aber auch nicht gleich in die horizontale übergehen möchte.

Was ihn so gut macht ist, dass er sich sofort dem Körper anpasst. Es gibt unterschiedliche Arten, Materialien, Füllungen, Maße und Farben, welche allesamt einen Einfluss auf die Entscheidung haben.

Damit, wenn der Entschluss für einen Sitzsack gefallen ist, man bei der Auswahl über die wichtigsten Kriterien auch Bescheid weiß, gibt es im folgenden Artikel die wichtigsten Fakten.

1. Sitzsack Kaufkriterien und Ratgeber

Kinzler XXL Riesensitzsack.

Kinzler XXL Riesensitzsack.

Eine bequeme Sitzgelegenheit ist ein Muss. Ganz egal, welcher Tätigkeit man nachgeht, braucht einen Platz, auf dem man seelenruhig ruhen und sich vom Tag erholen kann.

Dieser soll bequem und praktisch sein, aber nicht zu viel Platz wegnehmen. Manche Wohnungen sind nicht dafür ausgelegt, sich die gewünschte Couch dort einzurichten oder sie passt nicht zum Rest der Möbel.

Ein Sitzsack ist ein stylisches Möbelstück, das sich gerade in letzter Zeit ungeahnter Beliebtheit erfreut und für diese Popularität gibt es gute Gründe. Denn Sitzsäcke passen sich dem Körper sofort an, ganz egal wo der Sitzsack steht und welche Person darin sitzt.

In wirklich jeder Lage sind sie bequem. Falls man aufstehen will, sind sie schnell aufgeräumt, da man sie auch einfach in die Ecke werfen kann. Sie sind so geschaffen, dass sie selbst fast kein Eigengewicht haben, leicht zu verstauen sind, sodass sie nicht im Weg stehen müssen und sie für Gäste herzurichten, ist ebenfalls in Sekundenschnelle erledigt.

Man kann sie vor den Fernseher setzen oder simpel in die Mitte des Raums legen. Aber sie sind nicht nur sehr praktisch, wenn es darum geht, schnell einen bequemen Sitzplatz zu beschaffen, sondern sie sehen auch moderner aus. Ein Sitzsack ist eben nicht nur funktional, sondern macht auch optisch etwas her.

2. Was ist ein Sitzsack?

Es gibt unzählige verschiedene Arten, denn der Sitzsack ist einfach ein unglaublich beliebtes Möbelstück und jeder möchte einen haben.

Aufgrund der vielen verschiedenen Ansprüche kamen immer mehr Produkte auf den Markt, sodass heute wirklich jeder seinen perfekten Sitzsack findet.

Das bezieht sich natürlich nicht nur auf das Design, die Form oder die Größe, sondern auf die Nutzung. Beispielsweise gibt es Sitzsäcke, welche nur für den Innenbereich geschaffen sind, andere sind gegen Wind und Wetter geschützt und damit auch im Außenbereich zu nutzen.

Weitere Kriterien und Unterschiede beziehen sich auf das Volumen, der Wasserabweisung, der Herstellung, den verwendeten Materialien und einiges mehr.

Streng genommen handelt es sich um nichts Weiterer, als einen Sack. Wahrscheinlich ist es die simple Bauweise, die ihn so interessant macht.

Dank einer speziellen Füllung passt er sich immer der Liege- und Sitzposition an und sorgt damit für einen unvergleichlichen Komfort. Er bietet eben die absolute Flexibilität, wenn man sich selbst nicht sicher ist, ob man nun sitzen oder liegen möchte.

Es ist also ein flexibles Möbelstück, das perfekt für Wohnzimmer, Schlafzimmer als auch Kinderzimmer geeignet ist. Im Gegensatz zu einem normalen Stuhl, auf dem man gefühlte Stunden braucht, um eine bequeme Position zu finden und dann nicht lange sitzen bleiben kann, da Stühle oftmals sehr unbequem sind, hat ein Sitzsack einen weichen Untergrund, die Lehne ist flexibel und man findet sofort die perfekte Sitzposition.

Ein weiterer Vorteil an dem Sitzsack ist die simple Anwendung, die freie Wahl an Sitz- und Liegeposition und der Preis. Im Gegensatz zu einer Couch, kommt man mit einem Sitzsack um einiges billiger weg, obwohl der Komfort auf einem Sitzsack unübertrefflich ist.

Damit man aber sicher den richtigen Sitzsack findet, mit dem man auch wirklich glücklich ist, sind ein paar Überlegungen zu machen. Es gibt einige Unterschiede und die einzelnen Komponenten haben einen direkten Einfluss die Qualität und den Komfort.

3. Welche Vor- und Nachteile haben Sitzsäcke?

3.1 Die Vorteile eines Sitzsackes sind:

  • Flexibel einsetzbar
  • Leicht zu transportieren
  • Platzsparend
  • Günstig
  • Modern
  • Passen in jede Einrichtung
  • Sind auch für Kinder geeignet
  • Als Outdoor Sitzgelegenheit möglich

3.2 Die Nachteile eines Sitzsackes sind:

  • Manche Produkte sind formlos
  • Manche Modelle sind nicht Wasser- und Schmutzabweisend
  • Nach 2-3 Jahren müssen sie alle nachgefüllt werden

4. Welche Sitzsack-Typen gibt es?

4.1 Der Sitzsack Outdoor

Der Outdoor Sitzsack hat sich seit geraumer Zeit als eine sehr beliebte Variante bestätigt. Es ist wohl die stilistische Sitzmöglichkeit für eine Terrasse, den Garten oder auf dem Balkon.

Das liegt vor allem an der simplen Wartung, da Holzmöbel schnell an Farbe und Komfort verlieren und Klappstühle auf Dauer langweilig werden.

Ein Outdoor Sitzsack ist, dank dem Polyester, wasser- und schmutzabweisend, so ist die Reinigung leicht gemacht und man muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn er mal im Regen draußen steht – anders als bei Gartenmöbel und den nötigen Sitzkissen, die dann lange feucht bleiben oder sogar zum Schimmeln anfangen.

Damit ist der Outdoor Sitzsack die ideale Sitzgelegenheit für den Außenbereich. Die meisten Outdoor Sitzsäcke haben eine Abmessung von 140 x 180 cm.

4.2 Indoor Sitzsack in Tropfenform

Anders als der Sitzsack für Outdoor ist das Modell mit einem festen Lederbezug designend, was aber heißt, dass diesen Sitzsack im Regen stehen lassen, tabu ist. Außerdem sorgt die Sitzsack Füllung dafür, dass er in einer festen Form bleibt.

Somit eignet er sich ideal für Personen, die ganze genau darauf achten, wie die Möbel zum Rest des Wohnbereichs passen und „schlappe“ Sitzsäcke eher nicht wollen.

Dieses Modell ist nur für den Indoor Gebrauch gemacht und wird bei jungen Menschen gerne als Zocker Sitzsack genutzt. Dank der Form und dem festeren Aufbau ist er besonders schonend für die Körperhaltung.

4.3 Für ganz große Genießer – der XXL Sitzsack

Der Sitzsack XXL liegt seit einiger Zeit, auf Platz eins der Verkäuferliste. Er bietet so viel Platz, dass eine ausgewachsene Person, auch mit größerem Körperumfang, locker darauf passt.

Das sorgt bei jeder Person für das beste Sitzerlebnis, da der Körper von allen Seiten gestützt wird. Außerdem kann das XXL Modell in waagerechter Form als Sitzmöglichkeit für zwei oder mehrere Personen dienen.

Falls man einen Sitzsack für mehrere Personen sucht, kann man sich bei dem holländischen Unternehmen Sitzsack Fatboy auf der Homepage umsehen, die mit ihren Produkten, die wohl besten auf dem Markt haben.

Das Luftsofa Fatboy Lamzac punktet mit einem sehr robusten Äußeren, einem langlebigen Rip Stop Nylon und bequemen Design und ist eines der innovativsten Produkte, wenn es um den Komfort im eigenen Heim geht.

Übrigens: Weitere bekannte Hersteller mit XXL Produkten sind unter anderem Lumaland, Kinzler, Roomox, Lazy Bag, Sitting Point und Bean Bag Bazaar.

4.4 Sitzsack in Lounge- oder Schalenform

Die Lounge-Form bietet anders der Sitzsack XXL, die Möglichkeit, ihn selbst in Form zu bringen, allerdings ist er dadurch nicht ganz so leicht.

Die Lounge Form ist in einer leichten Schalenform designend, wodurch die Position mehr oder weniger vorgeschrieben wird, aber natürlich immer noch bequem ist.

Die Sitzposition ist beim Rücken weiter nach hinten gelehnt, die Füße bleiben aber auf dem Boden, so wie man eben in einer Lounge sitzt, bequem aber nicht zu lässig. Ein positiver Aspekt des Lounge Modells ist, dass dieser ebenfalls innen und außen genutzt werden kann.

5. Kaufkriterien: Das gilt es zu beachten!

BuBiBag Gamer Kissen Lounge Sitzsack.

BuBiBag Gamer Kissen Lounge Sitzsack.

Man sollte jeden Kauf zweimal überdenken, aber nicht mit der Frage, ob man sich einen Sitzsack anschaffen sollte oder eben nicht, denn liegt man einmal in einem, hat sich diese Frage schnell mit einem „ja“ beantwortet.

Aber es geht darum, was man mit dem Sitzsack machen will, wo dieser stehen soll, wie viele Personen darauf Platz haben sollen, welches Material am besten geeignet ist und welche Füllung man bevorzugt.

Es gibt also einige Kriterien, die es bei der Auswahl zu beachten gibt.

Bei der Entscheidung ist auf die Füllung des Sitzsacks sowie auf das verwendete Material der Außenfläche zu achten. Sitzsäcke werden mit unterschiedlichen Materialien gefüllt.

Nach zahlreichen bewährten Tests haben sich die EPS-Perlen dank ihrer herausragenden Anpassung an die Körperform, des leichten Gewichtes, der besseren Hygiene als auch dem deutlich besseren Preis-Leitungsverhältnis als Füllmaterial durchgesetzt.

An zweiter Stelle steht als gute Alternative Polypropylon (PP), danach kommen Schaumstoff, Spelzen und Kork. Des Weiteren muss auf ein herausnehmbares Inlay geachtet werden, welches das Waschen des Sitzsacks ungemein erleichtert und viel Zeit spart.

Das sind die wichtigsten Kriterien für die Qualität, alles andere sind individuelle Aspekte und beziehen sich auf den eigenen Geschmack. Entscheidend ist der Inhalt und das Außenmaterial, welche aber auch nach den eigenen Ansprüchen festgelegt werden.

6. Der Sitzsack Vergleich im Überblick: Die Kaufkriterien

Das wohl wichtigste Entscheidungsmerkmal ist, wer den Sitzsack, wo nutzen wird. Sitzsäcke sind eine beliebte Wahl für Kinder, da die ohne Probleme darauf sitzen, liegen und schlafen können, deshalb findet man sie oft in Kinderzimmern wieder.

Allerdings ist der perfekte Sitzsack für ein junges Kind wirklich nur sehr schwer zu finden. Denn man möchte selbstverständlich einen hochwertigen Sitzsack, aber man muss auch berücksichtigen, dass die Abnutzung durch Kinder relativ hoch ist.

Denn es gibt wahrscheinlich nur wenig Kinder, welche darauf Platz nehmen und stundenlang ein Buch lesen. Der Großteil wird darauf herumspringen und damit ausgiebig spielen.

Sitzsäcke von der Marke Fatboy sind zwar eine kostspielige Investition, aber die Qualität ist so gut, dass der er auch den Strapazen mit Kindern standhalten kann und kann Outdoor genutzt werden.

Bei Kindern besonders beliebt sind auch die Modelle von Lumaland, Roomox und Haba. Gerade die Marke Haba ist für ihr vielfältiges und hochqualitatives Sortiment an Spielsachen und Sitzsäcken bekannt.

Ein Sitzsack, der für den Außenbereich genutzt werden soll, braucht ein wasser- und schmutzabweisendes Material. Sonst leidet der Stoff und Schimmel kann entstehen.

Ein weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal für Outdoor Sitzsäcke sind strapazierfähige Nähte, welche selbst bei rauem Boden halten.

Die XXL Version eignet sich für jede Altersklasse. Ein besonders beliebtes Produkt ist der Sitzsack Fatboy, welcher durch seine Größe von 180 x 140 sowie dem niedrigen Gewicht bei Jung und Alt punktet.

Mit einem Rip Stop Nylon ist er auch im Outdoor Bereich zu nutzen und die Füllung passt sich an die Körpertemperatur an.

Ein Sitzsack Sessel ist ausschließlich für den Indoor Bereich zu nutzen. Natürlich kann man ihn nach draußen stellen allerdings ist darauf achten, dass der Lederbezug sehr hochwertig und kostspielig ist.

Passt man nicht auf oder wählt ein billiges Produkt, kann es sein, dass das Material schnell abscheuert. Das Leder schnell kaputtgeht und teuer ist, ist dieses Modell nicht unbedingt für kleine Kinder geeignet.

Das gesunde Mittelmaß ist die Lounge Version. Die Grundform ist zwar etwas starrer, aber immer noch formbar. Sie bestehen sie aus Nylon oder Polyester, was den Sitzsack auch für den Outdoor Bereich nutzbar macht.

Dann ist aber auf besonders strapazierfähige Nähte zu achten, dann kann er ohne Probleme immer draußen sein und ist selbst für kleine Kinder geeignet.

7. Pflege und Reinigungstipps

Ein Sitzsack ist nicht unbedingt eine günstige Anschaffung, achtet man aber auf die Qualität und pflegt das gute Stück, bleibt der Sitzsack für viele Jahre ein fester Teil im Haus.

Ein weiterer Grund für die Pflege und Reinigung ist, dass man nicht die einzige Person sein wird, die darauf Platz nimmt und wenn man das Möbelstück sauber und hygienisch halten möchte, kommt man nicht um das Waschen herum. Bei vielen Sitzsäcken ist Bezug abnehmbar und waschbar.

Tipp: Ein abnehmbarer Bezug ist wichtig, denn vor allem Kinder machen viel Dreck, aber wenn wir ehrlich sind, wir alle verschütten mal etwas.

Die leichte Reinigung ist aber bei Modellen mit einem Lederbezug oder ein nicht abnehmbaren Stoffbezug, nicht so möglich. Dabei ist die beste Reinigung mit einem feuchten Lappen und hin und wieder eine Desinfektion mit einem speziellen Polster/Leder Desinfektionsspray.

Gleiches gilt für einen Outdoor Sitzsack, entweder ist der Bezug abnehmbar oder mit einem feuchten Lappen zu reinigen.

Ein wichtiger Hinweis: Es ist wichtig, dass das Reinigungsmittel chemiefrei ist, da sonst das Material Schade nehmen kann.

8. Wie groß soll der Sitzsack sein?

Vor allem die XXL-Formate von mit einer Größe von 140 x 180 cm sind sehr praktisch und bequem. Für Kinder kann der Sitzsack auch etwas kleiner ausfallen.

Ansonsten gibt es nicht die richtige Größe für einen Sitzsack, denn es geht letztendlich darum, wie viel Platz in der Wohnung ist und wie groß man selbst ist.

9. Die bekanntesten Hersteller von Sitzsäcken

Bekannte Hersteller sind Fatboy, Lumaland, Kinzler, Roomox, Lazy Bag, Sitting Point, Bean Bag Bazaar sowie Sitzsack Poco. Einen Sitzsack günstig zu erwerben ist ganz einfach und schnell gefunden.

Man gibt im Internet Sitzsack Amazon ein und es gibt ab und zu zum Sommeranfang bei Sitzsack Lidl gute Produkte.

Kauft man online ein, sind auf jeden Fall immer die Maße zu beachten, denn sonst ist schnell ein Kindermodell gekauft, obwohl man einen großen Sitzsack Erwachsene haben wollte.

10. Fazit

Ein Sitzsack macht den gesamten Wohnbereich bequemer, flexibler und moderner.

Außerdem sind sie für innen als auch außen gedacht. Sie sind die ideale Alternative zu einer großen Couch, einem massiven Sessel und vor allem zu einem normalen Stuhl.

Ein großer Pluspunkt ist die hohe Lebenserwartung der Sitzsäcke, die robuste Herstellung, obwohl man so bequem sitzt. Damit kommt jeder mit einem Sitzsack auf seine Kosten.

Back To Top