skip to Main Content
Amazonab 169,95 €ab 44,99 €ab 74,99 €ab 37,99 €ab 89,99 €ab 219,95 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellRückfahrsystem für Wohnmobil RückfahrkameraAUTO-VOX M1 RückfahrkameraAUTO-VOX M1 W WirelessRückfahrkamera AutoAUTO-VOX M6 RückfahrkameraPROFI-line 7 Zoll Farb-Rückfahrsystem
Amazonab 169,95 €ab 44,99 €ab 74,99 €ab 37,99 €ab 89,99 €ab 219,95 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
BewertungCheck-Sieger

2019
check-das-beste.de
BewertungBestseller

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Preis

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(30 Bewertungen)

(432 Bewertungen)

(432 Bewertungen)

(64 Bewertungen)

(96 Bewertungen)

(10 Bewertungen)
Eigenschaften
  • Wenn Sie ein zuverlässiges und einfach zu bedienendes Rückfahrsystem für Ihr Wohnmobil oder Ihren Transporter suchen, dann bietet Ihnen Carmedien mit dem Video Rückfahrsystem CM-ESRFS2 die perfekte Lösung. Das Set besteht aus dem 7" TFT Monitor CM-NMR7, der kleinen Aufbau Rückfahrkamera CM-NESK und einem 15 Meter Verbindungskabel.
  • Besonders hervorzuheben ist hier die extrem dünne Steckverbindung an Kamera und Anschlusskabel, diese beträgt nur 7mm und erleichtert das Kabel verlegen damit enorm. Das Kameragehäuse besteht aus Aluminiumdruckguss, Halter, Schutzdach und Schrauben sind aus Edelstahl gefertigt. Die weiße Spezialbeschichtung bietet Schutz vor Verschmutzung, 9 integrierte Infrarot Dioden schalten sich bei Dunkelheit automatisch hinzu und bieten eine optimale Nachtsichtunterstützung.
  • Das Rückfahrsystem schaltet sich automatisch bei Einlegen des Rückwärtsganges hinzu, kann aber auch manuell aktiviert werden. Auf Wunsch lassen sich auf dem Monitor Distanzlinien einblenden, womit sich die Entfernung zu rückwärtigen Hindernissen noch besser einschätzen lässt. Ebenfalls verfügt der Monitor über eine aufsetzbare Sonnenblende, wodurch auch in Fahrerkabinen mit ungünstigem Lichteinfall ein problemloses ablesen des Monitors möglich ist.
  • Erfahren Sie mehr über das Carmedien Rückfahrsystem CM-ESRFS2. Auf Youtube zeigen wir Ihnen wie der Anschluss durchgeführt wird und stellen Ihnen dort auch die Funktion vor. Scannen Sie dazu den QR Code auf dem Bild oder suchen auf Youtube direkt nach CM-ESRFS2.
  • 【Einfache EINS-Kabel Installation】 Hier gibt es keine mehr komplizierte Verkabelungen zu machen. Durch einen 6M Video-Kabel schließen Sie 4.3'' TFT LCD Bildschirm an Rückansichtkamera an. Beide (Monitor&Rückwärtskamera) erhalten Stromversorgungen direkt durch die 12 V Anschluss der Rückfahrleuchte, sodass es dem Monitor unnötig ist, separat aufzuladen. Das Videosignal wird nicht von anderen wireless Geräten gestört, viel Stabiler Signalübertragung als Wireless Version.
  • 【Sicher&Mühlos einparken】 Durch Auto-Vox Rückfahrkamera&Monitor können Sie Ihr Auto sorgar in den kleinsten Parkplätzen problemlos einparken. So dass es Ihre Fahrsicherheit verbesser
  • 【Kräftiger Saugfuß & wiederholte verwendbare Halterung】 Befestigen Sie den Monitor mithilfe eines intensiven Saugnapfhalterung nach Ihren Bedürfnissen an die Windschutzscheibe oder auf das Armatureenbrett. Durch eine solche verstellbare360° Monitorhalterung können Sie einen großen Betrachtungswinkel erhalten. Der Saugfuß kann nach der Reinigung wiederholt verwenden wird, wenn es nach lange Zeit unklebrig oder schmutzig wird.
  • 【Superstark Nachtsicht】M1 Kamera besitzt ein großes Winkelobjektiv und eine niderige Illumination, was Ihnen das klare&gute Parkbild wiedergeben. Ein gute Aufnehme auch bei schlechten Lichtverhältnisse oder im Dunkel.
  • 【IP68 Wasserfestigkeit】 Mit IP68 Wasserdichte macht man keine Sorge darum, dass bei regnerischem Tag Dunst oder Tropfen innen der Kamera erschien, es kann auch gut aufzeichnen bei Regenwetter
  • 【Sicher& Mühelos einparken】 Mit dem M1 Wireless Rückfahrkamera Set können Sie Ihr Auto auch in den kleinsten Parkplätzen leicht einparken. Ohne zu riskieren, es zu beschädigen und Ihren Tag oder Nacht zu ruinieren!
  • 【Wireless Design für DIY Einfache Installation】 Keine komplizierte Kabelverlegung mehr. Ein 4.3 "LCD Monitor verbindt mit der Rückfahrkamera durch einen kabellosen Sender. Wireless Sender ersetzt so den komplizierten langen Videokabel. Macht er alle Dinge viel einfacher.
  • 【Stabile Signalübertragung】Geeignet für die meisten Autos inklusiv Vans, Camping Cars, Trucks, RVS. Keine Störungen mit anderen wireless Geräten, sorgt für stabile und hochauflösende Bilder mit 100M Akzeptanzbereich in offenen Zone.
  • 【Super Rückfahrkamera】 6 High Brightness LEDs, 26 Lumen für einzelne LED, schaltet sich automatisch entsprechend der Umgebungslichtintensität ein/aus. Digitale High-Definition-Bildprozessor präsentieren überlegene Nachtsicht für Sie. Super IP68 wasserdicht Standard.
  • 【Kräftiger Saugfuß&wiederholte verwendbare Halterung】 Der Monitor mit kräftiger Saugnapfhalterung ermöglicht es fest auf Windschutzscheibe oder an den Armaturenbrett zu montieren. Wenn die Saugnapfhalterung nach langem Gebrauch verschumtzt oder nicht klebrig wird, ist es wieder verwendbar nach der Reinigung.
  • 4.3" LCD Monitor mit HD 12 LEDs Nachtsicht-Kamera,das Produkt in der Nacht deutlich anzeigen kann.
  • 100% wasserdicht Rückfahrkamera, PAL-TV-System, einfach zu installieren und zu bedienen.
  • Das AV-Kabel war lang (33ft), ist es Einsetzbar für verschidene Fahrzeuge.
  • Rückfahrkamera kann mit allen Auto Monitor, die für eine Rückfahrkamera RAC Eingang haben.
  • 170-Grad-Weitsichtwinkel Rückfahrkamera,bekommen Sie mehr Fahrsicherheit.
  • 【TouchScreen】 DashCam (die vorne Kamera) wird im Spiegelmonitor eingebaut. Mit Fingerspitze können Sie einfach MonitorScreen tippen zur Menüeinsellung. sehr einfache Bedienung.M6 DashCam verfügt über die nahe alle fortgeschritten Funktion im vergelich mit anderen Videogerät, besonders Bewegungserkenung. Damit nimmt die Kamera auf dem Parkplatz automatisch Videoclips auf, soblad etwas innerhalb 3m Abstände um Ihr Auto Bewegung oder Aufprall erkennt.
  • 【Super Rückfahrkamera】 6 High Brightness LEDs, 26 Lumen für einzelne LED, schaltet sich automatisch entsprechend der Umgebungslichtintensität ein/aus. Digitale High-Definition-Bildprozessor präsentieren überlegene Nachtsicht für Sie. Super IP68 wasserdicht Standard.
  • 【Sicher& Mühelos einparken】 Mit M6 Rückfahrkamera+DashCam (Frontkamera, Rückwärtskamera) können Sie Ihr Auto auch in den kleinsten Parkplätzen leicht einparken. Ohne zu riskieren, es zu beschädigen und Ihren Tag oder Nacht zu ruinieren! Das Bild nach hinten zeigt automatisch im Spiegel Monitor an, soblad Sie R-Gang eingelegen.
  • 【Gummibinde Design für Monitor Einfache Installation】Sie können M6 Monitor einfach auf Ihren vorhandenen Rückspiegel per 2Set verstellbare,abnommenbare Gummibinde befestigen. Das ist perfekt anpassend zu alle Automodell.
  • 【Warme Hinweise】 Wir entwickeln uns immer ständig für alle M6 DashCam+Rückfahrkamera Einparkhilfsystem. Wenn Sie Ihr Gerät Funktionen verbessern und aktualisieren oder Sie möchten mehr über Bewegungserkennung Funktion erhalten wollen, melden Sie uns einfach bei uns an. Dann können wir Ihnen das aktuelle Firmware senden. Unser Techniker steht auch jedezeit zur Verfügung.
  • Ob beim Rangieren auf dem Campingplatz oder beim Parken des Transporters in der Stadt, mit unserem PREMIUM Rückfahrset sind Sie für jeden Fall gerüstet. Sie erhalten einen großen 7 Zoll Farb-Monitor inkl. der RV-154 Farb-Rückfahrkamera. Die RV-154 ist ausgestattet mit 154° Erfassungswinkel, Nachtsicht, Audio und einer Hohen Schutzklasse (IP68). Zusätzlich gibt es noch das 20 Meter Verlängerungskabel sowie eine Sichtschutzkappe dazu. Das Set ist perfekt auf einander abgestimmt und kann daher einfach verbaut werden. Das hervorragende Preis-Leistung Verhältnis wird Sie endgültig überzeugen. Vermeiden Sie in Zukunft teure Reparaturen durch unübersichtliches zurücksetzen.
  • Unsere RV-154 Kamera ist das Premium Produkt in unserem Hause. Mit einem sehr großen Erfassungswinkel von 154° Grad haben Sie hinten Sicht auf die gesamte Breite Ihres Fahrzeuges und noch zusätzlich das Geschehen drum herum. Damit können Sie mit einem guten Gefühl Ihr Fahrzeug sicher manövrieren. Neben dem Sicherheitsaspekt bietet dieses Modell noch reichlich weitere technische Feinheiten. So wird das Bild in Farbe und bereits gespiegelt zu Ihrem Bildschirm übertragen. Die Nachtsichtfunktion sowie Tonwiedergabe erleichtern zusätzlich das Rangieren Ihres Fahrzeuges.
  • Großer Erfassungswinkel von 154° Der große Erfassungwinkel von 154° Grad verhilft Ihnen zu mehr Übersichtlichkeit. Ganz egal wie breit Ihr Fahrzeug ist, mit dieser Kamera können Sie es komplett sehen. Dadurch ist sicheres und komfortabeles Rückwärts-Fahren bzw. Parken ein Leichtes. Spielende Kinder, enge Parklücken und unübersichtliche Hindernisse werden so erkannt. Genießen Sie dieses Gefühl von Sicherheit bei Ihrer nächsten Campingreise. 0 Lux Lichtempfindlichkeit & Nachtsichtfunktion Die RV-154 verfügt über starke Infrarot-LEDs. Mit deren Hilfe kann auch in der Dunkelheit rangiert werden. So wird die Umgebung bei Nacht in Schwarz/Weiß dargestellt und ist bis zu 7 Meter Entfernung gut erkennbar. Bei genügend Helligkeit wird das Bild automatisch wieder in Farbe dargestellt. Eingebautes Mikrofon & Audio Neben der Farbwiedergabe wird ebenfalls der Ton übertragen. Dazu verfügt die Kamera über ein eingebautes staub- und wasserdichtes Mikrofon. Somit können Sie nicht nur sehen, sondern auch hören, was hinter Ihrem Fahrzeug passiert. Bei Rangieranweisungen können Sie so auch Ihren Anweiser akkustisch hören.
  • Ausgestattet mit einem Blendschutz ist der Monitor hervorragend für ein Rückfahrsystem im KFZ geeignet. Gute Sicht ist somit auch bei hoher Sonneneinstrahlung gewährleistet. Das 7 Zoll Display zeigt ihnen alle Gefahren beim Rückwärtsfahren an. Automatisches Einschalten beim einlegen des Rückwärtsganges und 2 Videoeingänge sind weitere Ausstattungsmerkmale. Mit diesen TFT haben Sie somit einen perfekten Monitor für Ihre Rückfahrkamera, DVD Player oder gar eine Spielkonsole. Der Stromanschluss ist mit 12-24 Volt direkt für ein KFZ ausgelegt.
  • Optimiert als Rückfahrmonitor mit automatischer Einschaltfunktion Hoher Komfort durch das Auto-ON-Signalkabel. Dieser ermöglicht Ihnen, dass der Monitor sich von selbst einschaltet sobald Sie den Rückwärtsgang eingelegt haben. Dazu müssen Sie lediglich das Signal Kabel am Rücklicht direkt oder am Gangschaltungsignal anschließen. Sobald Sie zurückgesetzt haben und wieder nach vorne fahren schaltet sich der Monitor wieder ab. Natürlich kann der Monitor auch jederzeit durch drücken der ON/OFF Taste normal eingeschaltet werden.
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie die richtige Rückfahrkamera <

Mehr Sicherheit und Komfort beim Einparken mit einer zuverlässigen Rückfahrkamera

Mit einer Rückfahrkamera von hoher Qualität sehen Sie beim Rückwärtsfahren oder Einparken auf einem Display viele Hindernisse, bevor es zu einem Unfall kommt. Neben Modellen mit Kabelverbindungen entdecken Sie auch Funkkameras mit Sendern und Empfängern.

Insofern Sie eine Rückfahrkamera nachrüsten möchten, müssen Sie beim Kauf insbesondere auf die Bildqualität achten. Während die Vorteile von hochwertigen Gerätetypen Ihre Sicherheit entscheidend erhöhen, müssen Sie eigentlich höchstens nach einer unsachgemäßen Installation ohne Fachkenntnisse mit Nachteilen rechnen.

Der Aufwand beim Einbau hängt unter anderem von der Kompatibilität mit Ihrem Fahrzeug und dem genutzten Bildschirm ab.

1. Was ist eine Rückfahrkamera?

Rückfahrsystem für Wohnmobil Rückfahrkamera System Reisemobil.

Rückfahrsystem für Wohnmobil Rückfahrkamera System Reisemobil.

Eine Rückfahrkamera ist ein technisches Hilfsmittel für Fahrzeuge, das den hinteren Bereich eines Fahrzeugs erfasst und für Sie auf einen kleinen Bildschirm überträgt.

Dadurch profitieren Sie beim Rückwärtsfahren und beim Einparken von einem umfassenden Blick auf Hindernisse und vermeiden somit Auffahrunfälle.

Wenn Sie eine Rückfahrkamera nachrüsten, brauchen Sie nicht immer ein Set mit einem externen Display. Denn manche Gerätetypen ermöglichen Ihnen den Anschluss an vorhandene Fahrzeugmonitore.

Neben Anlagen für Pkws entdecken Sie auf dem Markt auch eine Rückfahrkamera für Wohnwagen oder sonstige Fahrzeugarten.

Während Sie die meisten Kameraeinheiten für Pkws am Kennzeichen befestigen, erfolgt die Montage bei einfachen Kraftfahrzeugen häufiger auf der Dachkante.

Hochwertige Rückfahrkameras überzeugen Sie fast ausnahmslos mit ihrer Wetterfestigkeit. Zudem enthalten zahlreiche Modelle eine Nachtsichtfunktion.

Derartige Kameras verfügen nicht selten beispielsweise über LED-Lampen, durch die das System trotz einer eintretenden Dunkelheit seinen Zweck erfüllt.

Zugleich zählen hohe Bildschirmauflösungen und detaillierte Farbdarstellungen zu den Eigenschaften von überdurchschnittlichen Produktvarianten.

2. Welche Typen gibt es?

Bei der Unterscheidung zwischen verschiedenen Typen von Rückfahrkameras spielt in der Regel die Übertragungsart die entscheidende Rolle. Alternativ richtet sich die Benennung der Anlagen manchmal nach der Eignung für die Befestigung an einer bestimmten Position von Ihrem Auto.

In erster Linie differenzieren Hersteller aber zwischen einer Rückfahrkamera mit Funk und Modellen, die immer noch auf direkte Kabelverbindungen zwischen dem Display und der Kameraeinheit setzen.

Die Funkkameras verfügen üblicherweise über einen am Bildschirm angeschlossenen Empfänger und einen Sender, den Sie am Aufnahmegerät befestigen.

Wenn Sie die Rückfahrkamera kabellos betreiben, benötigen Sie zwischen den Bestandteilen der Anlage entweder eine Funkstrecke mit möglichst wenig Hindernissen oder Produkte mit einer besonders starken Übertragungsleistung.

Moderne Modelle nutzen häufig den beliebten Standard Bluetooth, der beim Einsatz am Auto zumeist mit einer hohen Stabilität überzeugt.

Wer stattdessen ausschließlich auf Kabel setzen möchte, muss hinter der Verkleidung den richtigen Platz für die Verlegung finden. Bei der Suche nach dem optimalen Weg für das Kamerakabel kommt es logischerweise vor allem auf die speziellen Eigenschaften von Ihrem Pkw an.

Über den Türen oder unter dem Dach entdecken Sie zum Beispiel oft neben den Leitungen für Lautsprecher oder sonstiges Autozubehör eine geeignete Kabelstrecke.

Insofern Sie nicht selbst Autoverkleidungen entfernen möchten, ist es lohnenswert, einen Experten zu Ihren Möglichkeiten bei der Kabelverlegung zu befragen.

Weil die deutliche Mehrheit der Rückfahrkameras für die Montage am Heck eines Fahrzeugs entwickelt wurde, gilt die Befestigungsposition des Geräts bei der Unterteilung von Produktvarianten eher selten als Kriterium.

Die Anzahl der Kameramodelle für eine Installation am Seitenspiegel ist deutlich geringer. Denn diese Anlagen helfen Ihnen meistens lediglich dabei, einen Blick auf einen Teil des toten Winkels zu werfen.

Derartige Hilfssysteme genügen Ihnen dann, wenn Sie beim Rückwärtsfahren den Blick durch die Heckscheibe bevorzugen und die Aufgaben der Technik auf ein Minimum beschränken möchten.

Beim Einsatz einer Rückfahrkamera am Wohnwagen oder sonstigen Fahrzeugen mit einer behinderten Sicht auf die Ereignisse im hinteren Bereich einer Landschaft ist die Befestigung am Heckteil für viele Fahrer alternativlos.

Damit erhalten Sie einen Blick auf alles, was direkt vor der Rückseite Ihres Wagens liegt.

Zahlreiche Pkw-Nutzer empfinden es ebenfalls als praktischer, den vollständigen Rückraum über den Bildschirm zu erfassen. Darum bleiben die Heckkameras weiterhin die gängige Variante.

3. Worauf müssen Autofahrer beim Kauf einer Rückfahrkamera achten?

AUTO-VOX M6 Rückfahrkamera mit Rückspiegel Monitor,Dash Cam.

AUTO-VOX M6 Rückfahrkamera mit Rückspiegel Monitor,Dash Cam.

Vor der Anschaffung von einer Rückfahrkamera für Wohnwagen oder einen Pkw müssen Sie unbedingt auf die Angaben zur Bildqualität achten.

Denn die Auflösung und die Schärfe der Darstellungen unterscheiden sich zum Teil erheblich.

Im Zweifelsfall ist es empfehlenswert, vor dem Kauf zum Beispiel bei einer Vorführung in einem Autohaus persönlich die Fähigkeiten einer Kamera zu begutachten.

Damit verhindern Sie unangenehme Überraschungen, die schlimmstenfalls zu einem Sicherheitsrisiko führen.

Wenn Ihnen bei einem Blick auf das Display wichtige Details entgehen, erfüllt eine unterdurchschnittliche Rückfahrkamera nicht Ihren Zweck und wird eventuell sogar zur Gefahr.

Hochwertige Modelle unterstützen Sie stattdessen mit einer äußerst authentischen Übertragung von Farben und außergewöhnlich scharfen Bildern.

Ein weiteres entscheidendes Merkmal, das Sie bei der Auswahl einer Rückfahrkamera nicht vergessen dürfen, ist die optische Verzerrung. Diese Eigenschaft spricht aber nicht grundsätzlich für eine schlechte Produktqualität.

Sie profitieren nämlich davon, dass Weitwinkellinsen einen größeren Bereich erfassen und auf den Monitor übermitteln. Sobald das Kamerabild sich zu stark verzerrt, fällt es Ihnen jedoch schwer, Abstände nicht falsch einzuschätzen.

Durch eine gute Kompromisslösung sehen Sie einen beachtlichen Teil des Heckbereichs, während Sie dennoch nicht das Gespür für die realen Maßstäbe verlieren.

Insofern Sie eine Rückfahrkamera nachrüsten, bleibt es natürlich auch unverzichtbar, die uneingeschränkte Kompatibilität mit Ihrer Fahrzeugtechnik zu überprüfen. Bei der Verlegung von Kabeln brauchen Sie passende Anschlüsse.

Das gilt genauso für die Verbindung mit Funkempfängern und Sendern für den kabellosen Einsatz, die auf Stromquellen angewiesen sind. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass der Einbau einer Kamera keine anderen Fahrzeugfunktionen einschränkt.

In manchen Fällen wird eine falsch installierte Anlage, die beispielsweise die Leistung des Rücklichts beeinträchtigt, sogar bei der Hauptuntersuchung zum Problem. Es lohnt sich für Sie immer, Fachleute zu den jeweiligen Anforderungen bei einer Nachrüstung zu befragen.

Wenn Sie viel Wert auf eine hervorragende Orientierung legen, ist außerdem die Entscheidung für eine Rückfahrkamera mit Hilfslinien ratsam. Denn einige Produkte zeigen Ihnen damit den Lenkwinkel und die Abstände an. Diese Orientierungslinien steigern den Nutzen der Kameras vor allem beim Einparken oft erheblich.

Für die Beanspruchung von dieser zusätzlichen Hilfe muss Ihr Auto aber manchmal spezielle Voraussetzungen erfüllen.

4. Welche Vor- und Nachteile bieten Rückfahrkameras für Fahrzeuge?

Ein bedeutender Vorteil von Rückfahrkameras besteht natürlich darin, dass die Technik Sie vor allem beim Einparken unterstützt. Davon profitieren Sie in engen Parklücken ganz besonders.

Große Teile des toten Winkels, der für Sie ohne Hilfsmittel verborgen bleibt, werden mit überdurchschnittlichen Modellen gut sichtbar.

Indem Sie auf einem Display gefährliche Gegenstände und sonstige Hindernisse frühzeitig erkennen, verringern Sie die Unfallgefahr erheblich. Darüber hinaus sehen Sie die Bilder einer Kamera mit den eigenen Augen, während manche Sensorsysteme Sie mit Signalen schlimmstenfalls eher verwirren.

Daher müssen Sie sich nicht blind auf die Technik verlassen.

Insofern Sie eine Rückfahrkamera mit Wohnwagen oder ähnlichen Fahrzeuganhängern ohne eine uneingeschränkte Sicht durch Heckscheibe nutzen, wird der Sichtvorteil für Sie sogar noch wichtiger.

Das gilt insbesondere für Produktvarianten, die am Heck nicht nur den toten Winkel erfassen. Denn diese Kameramodelle verschaffen Ihnen einen umfassenden Überblick über die Landschaft hinter Ihrem Fahrzeug.

Beim Umgang mit einem Anhänger spielen die Vorteile der Rückfahrsysteme eine außergewöhnlich große Rolle. Mit zuverlässigen Kamerabildern erhalten Sie während des Parkens dann eine bessere Übersicht zur Position von beiden Fahrzeugteilen.

Nachteile einer Rückfahrkamera werden in den meisten Fällen fast ausschließlich bei der Umstellung im Vergleich zur Fahrweise vor einer Nachrüstung bemerkbar.

Weil die Perspektive der Kamerabilder von zahlreichen Modellen leicht verzerrt ist, müssen Sie sich zunächst an die spezielle Sicht auf die Geschehnisse hinter dem Kofferraum gewöhnen.

Für junge Menschen ohne große Erfahrung im Straßenverkehr besteht zudem eventuell die Gefahr, dass ein ständiger Blick auf das Display ablenkt.

Nur wenn Sie beim Einbau ohne Fachkenntnisse auf die Hilfe von Experten verzichten, stellt der hohe Aufwand bei der Montage von manchen Rückfahrkameras möglicherweise auch ein Problem dar.

Denn ein Fehler bei der Installation verhindert einerseits eine erfolgreiche Übertragung der Kamerabilder und beeinträchtigt darüber hinaus im Extremfall die Beleuchtung oder andere Fahrzeugfunktionen.

Dann wären sogar Beanstandungen bei einer Hauptuntersuchung denkbar. Indem Sie beim Kauf ebenso wie bei der Einrichtung des Kamerasystems auf Fachleute vertrauen, schließen Sie derartige Komplikationen jedoch aus.

5. Wodurch unterscheiden sich verschiedene Display-Varianten voneinander?

Das Display muss beim Kauf von einer Rückfahrkamera nicht zwingend ein Bestandteil des Lieferumfangs sein. Möglicherweise verfügt Ihr Auto sogar bereits über Komponenten, die für Sie beim Einsatz des Systems zusätzlich die Aufgabe des Bildschirms übernehmen.

Navigationsgeräte enthalten zum Beispiel nicht selten einen Video-Eingang, der mit dem Anschluss einer Kamera kompatibel ist. Darüber hinaus stellen Autoradios in manchen Fällen eine weitere Alternative zu einem eigenständigen Monitor dar.

Ein Radio mit Doppel-DIN-Größe bietet Ihnen ebenfalls häufig ein Display, das für die Ansprüche einer Rückfahrkamera ausreicht. Zudem gibt es Smartphones, die Sie mit einer geeigneten WLAN-Kamera zeitweise in einen befestigen Bildschirm für die Darstellung der Rückansicht verwandeln.

Durch das Zusammenspiel mit der vorinstallierten Fahrzeugtechnik und den Verzicht auf einen zusätzlichen Kamerabildschirm sparen Sie viel Platz.

Zugleich wirkt diese Lösung, bei der Sie kein neues Display im vorderen Fahrzeugbereich brauchen, in der Regel eleganter. Obwohl Sie davon später im Alltag profitieren, ist das Anschließen von vorhandenen Fahrzeugkomponenten mit einer Rückfahrkamera jedoch oft mit einem relativ großen Aufwand verbunden.

Während bei kompletten Sets der Monitor im Normalfall ideal auf die Kameraeinheit abgestimmt wurde, müssen Sie nach der Entscheidung für vorhandene Fahrzeugdisplays zunächst die Kompatibilität überprüfen. Manchmal sind dann beispielsweise Adapter für die Rückfahrkamera erforderlich.

Die Entfernung von Verkleidungen und das zwischenzeitliche Abschrauben von Navigationsgeräten oder Autoradios stellt Sie im Verlauf der Montage vielleicht auch vor zusätzliche Herausforderungen.

Neben einer einfacheren Einrichtung und der Vermeidung von Kompatibilitätsproblemen gibt es noch mehr Argumente, die in bestimmten Fällen für ein Rückfahrkamera-Set mit Bildschirm sprechen.

Dank der guten Abstimmung zwischen den Bestandteilen einer kompletten Anlage stehen Ihnen häufig Hilfslinien, die bei der Orientierung äußerst nützlich werden, zur Verfügung.

Außerdem dürfen Sie dank einem externen Kameradisplay immer uneingeschränkt auf die eigentlichen Monitorfunktionen von Navis oder Radios zurückgreifen.

Mit der Funktechnik von kabellosen Rückfahrsystemen, die eher seltener zur sonstigen Autotechnik passen, sind dazugehörige Bildschirmeinheiten genauso kompatibel.

Bei der Befestigung von externen Displays haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Die praktische Installation am Armaturenbrett verläuft nicht selten unproblematisch.

Alternativ besteht eventuell die Chance, den Bildschirm der Rückfahrkamera am Innenspiegel festzuschrauben. Über der Windschutzscheibe finden Sie vielleicht auch einen geeigneten Platz.

Dort bringen Sie einige Monitore zum Beispiel mit Saugnäpfen sehr unkompliziert an.

6. Fazit: Mehr Sicherheit und Komfort mit vielseitigen Möglichkeiten

Eine hochwertige Rückfahrkamera erspart Ihnen durch die Übermittlung von detaillierten Bildern beim Einparken ein enormes Unfallrisiko.

Dank der Vielseitigkeit der Gerätetypen finden Sie fast immer ein Modell, das gut zu den Anforderungen Ihres Fahrzeugs und Ihren Komfortwünschen passt.

Bei der Nachrüstung einer Rückfahrkamera profitieren Sie ebenfalls von variantenreichen Möglichkeiten. Es ist jedoch äußerst wichtig, dass Sie immer auf die uneingeschränkte Kompatibilität mit Ihrem Fahrzeug achten und im Zweifelsfall vor Ihrer endgültigen Kaufentscheidung auf die Unterstützung von Fachleuten zurückgreifen. FormularbeginnFormularende

Back To Top