skip to Main Content
Amazonab -- €ab 2.979,00 €3.649,00 € ab 1.236,99 €1.499,00 € ab 2.599,00 €ab 597,00 €ab 718,00 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellWOLF GARTEN RasentraktorAufsitzrasenmäher MTD LN 200 H HydrostatMTD Rasentraktor Minirider 76 SDEHusqvarna TC 138MTD Rasentraktor MTD 76MCCulloch M125-97T
Amazonab -- €ab 2.979,00 €3.649,00 € ab 1.236,99 €1.499,00 € ab 2.599,00 €ab 597,00 €ab 718,00 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
- Bewertung -Check-Sieger

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Bestseller

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Preis

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

( Bewertungen)

(2 Bewertungen)

(1 Bewertungen)

(3 Bewertungen)

(2 Bewertungen)

( Bewertungen)
Eigenschaften
  • Rasenfläche: 4.500 m² / Schnittbreite: 105 cm
  • Motor: B&S Intek, V-Twin, 11,6 kW, 656 cm³, E-Starter
  • Schnitthöheneinstellung: 30 bis 95 mm, 5 Positionen
  • Hydrostat, mit Fußpedal-Steuerung, Räder: 15" x 6", 18" x 9,5"
  • Textilfangsack mit Hardtop, 240 l, Mulchkit und Heckdeflektor als Zubehör erhältlich
  • Rasenfläche: 3.000 m² / Schnittbreite: 76 cm
  • Motor: MTD, 1 Zylinder, 8,0 kW, 382 cm³, E-Starter
  • Schnitthöheneinstellung: 38 bis 95 mm, 5 Positionen
  • Transmatic, 6 Gänge, Räder: 13" x 5", 16" x 6,5"
  • Mulchkit und Seitendeflektor inklusive, Fangsack optional (19A30014OEM)
  • Motorhersteller: Briggs & Stratton
  • Nettoleistung bei U/min: 2600 rpm
  • Getriebeart: Hydrostatisch
  • Arbeitsbreite: 97 cm
  • Rasentraktoren "MTD 76"
  • Eingeschlossen Sammelbeutel (200 L)
  • Vorrichtung Output: 7,1 kW (9,6)
  • Material Zusammensetzung:%
  • Schnittbreite: 76 cm
  • Das Mulch- / BioClip-System ist bereits inklusive
  • Das Gerät ist einfach zu handhaben und ermöglicht einen guten Überblick über den Arbeitsbereich
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie den richtigen Rasentraktor <

1. Was ist ein Rasentraktor und wie funktioniert dieser?

Bei einem Rasentraktor handelt es sich um einen großen, benzingetriebenen Rasenmäher, auf dem man sitzen kann. Er bietet sich besonders für größere, freie Rasenflächen an, da er eine breite Schnittfläche abdeckt und man so auch große Fläche schnell mähen kann.

Durch seine Gangschaltung kann er in verschiedenen Geschwindigkeiten gefahren werden. Dabei empfiehlt es sich einen entsprechenden Gehörschutz zu tragen, um sich vor seiner nicht zu verachtenden Lautstärke zu schützen.

2. Welche Rasentraktor Typen gibt es?

Mit einem Rasentraktor oder Aufsitzmäher dauert das Rasenmähen nur noch halb so lange.

Mit einem Rasentraktor oder Aufsitzmäher dauert das Rasenmähen nur noch halb so lange.

Bei Rasentraktoren muss man zwischen zwei unterschiedlichen Modellen unterscheiden. Zum einen gibt es den Aufsitzmäher, dessen Motor sich vor dem Sitz befindet. Er ist meist das leistungsstärkere Modell und kann deshalb auch Rasen an steileren Hängen problemlos mähen.

Zum anderen gibt es den Aufsitzmäher. Sein Motor befindet sich unter dem Sitz des Fahrers. Er ist leichter und weniger zu fahren und deshalb für grade, ebene Flächen geeignet.

Die beiden Modelle werden oftmals verwechselt, da sie sich nur an der Platzierung ihres Motors unterscheiden.

2.1 Vorteile eines Rasentraktors

Ein Rasentraktor ist natürlich teurer in der Anschaffung, als ein Handrasenmäher. Aber er bietet auch deutlich mehr Komfort, die die Kaufentscheidung durchaus begünstigen.

Man kann bequem auf dem Traktor platznehmen und sein gesamtes Grundstück gründlich mähen. Dabei sind neben dem Fahrspaß auch folgende Faktoren nicht unerheblich:

  • verhältnismäßig günstiger Anschaffungspreis
  • hochwertige Geräte und lange Garantiezeit
  • im Winter als Schneeschieber verwendbar
  • ganzjährig einsetzbar
  • großer Flächen
  • qualitativ hochwertiges Mähergebnis
  • deutlich schneller als mit Handmäher
  • Spaß bei der Arbeit
  • unabkömmlich für große Gärten
  • auch bei Hügeln und Bodenwellen einsetzbar
  • langlebiges Gerät mit wenig Reparaturen

3. Einsatzmöglichkeiten von Rasentraktoren

Rasentraktoren eignen sich ideal für mittlere und große Rasenflächen.

Rasentraktoren eignen sich ideal für mittlere und große Rasenflächen.

In primärer Funktion wird ein Rasentraktor natürlich zum kürzen des Rasens eingesetzt. Man kann innerhalb kurzer Zeit große Flächen, selbst unebene Flächen, sehr ordentlich mähen. Durch den integrierten Sitz ist diese Arbeit nicht nur effizient, sondern dabei noch bequem. Dies ist für viele Käufer das ausschlaggebende Kriterium.

Aber der Rasentraktor ist noch vielfältiger einsetzbar. So kann er im Winter anhand eines Schneeschiebeaufsatzes zum Schneepflug umfunktioniert werden. Diese Aufsätze sind für kleines Geld zu erstehen und erweitern den Rasentraktor zum Allroundgenie. Die Anschaffung lohnt sich also definitiv.

Geräte, die über eine Anhängerkupplung verfügen, können sogar kleine Schleppdienste ausführen.

Rasenmähertraktoren haben sich im Laufe der Zeit revolutioniert und können weitaus mehr als nur Rasenmähen. Wenn er dann noch über eine Anhängerkupplung verfügt, sind der Fantasie der Nutzung kaum Grenzen gesetzt.

Trotz seiner Vielseitigkeit ist er mit einem Preis von unter 2000 Euro wirklich erschwinglich. Der treue Begleiter steht einem mit seinen Diensten Sommer wie Winter zur Seite und ist dabei vielfältig einsetzbar. Die Investition kann sich also durchaus lohnen.

4. Welche Rasentraktor-Hersteller gibt es?

Einige Rasenmäher Hersteller bieten inzwischen auch Traktoren an, zu diesen gehören zum Beispiel:

AL-KO | Einhell | MTD | Brill | Husqvarna | McCulloch | John Deere | WOLF-Garten

Back To Top