skip to Main Content
Amazonab 839,00 €ab 1.464,35 €ab 519,90 €1.029,00 € ab 654,89 €ab 228,95 €429,00 € ab 469,00 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellMiele H 2265 BP Active BackofenBosch HNG6764S6 Serie 8Siemens HB634GBS1Neff BCR4522NBeko BIM22301XBauknecht BIR4 DH8F2
Amazonab 839,00 €ab 1.464,35 €ab 519,90 €1.029,00 € ab 654,89 €ab 228,95 €429,00 € ab 469,00 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
- Bewertung -Check-Sieger

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Bestseller

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Preis

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(2 Bewertungen)

(30 Bewertungen)

(101 Bewertungen)

(118 Bewertungen)

(82 Bewertungen)

(37 Bewertungen)
Eigenschaften
  • EasyControl - LC-Display mit Touch-Bedienung und Knebel für eine leichte Bedienung
  • Geringster Reinigungsaufwand durch pyrolytische Selbstreinigung, weniger Fingerabdrücke durch CleanSteel
  • 76 Liter XXL-Garraum mit 5 Einschub-Ebenen für viel Platz und Flexibilität beim Backen und Braten
  • Backofen mit Pyrolyse für geringsten Reinigungsaufwand zum günstigen Einstiegspreis. Mit viel Platz und Flexibilität - 76l Garraumvolumen.
  • PerfectBake Sensor und PerfectRoast Bratenthermometer: einfach zum perfekten Back- und Bratergebnis
  • Assist-Funktion: automatische Einstellung von optimaler Heizart, Temperatur und Dauer für unzählige Gerichte
  • 4D Heißluft: perfekte Ergebnisse dank optimaler Wärmeverteilung - egal auf welcher Ebene
  • 4D-Heißluft: flexible Wahl der Einschub-Ebene.
  • TFT-Display: gute Lesbarkeit aus jeder Perspektive.
  • Energieeffizenzklasse A+: für effizienteres Braten und Backen.
  • SoftMove: sanftes Öffnen und Schließen der Backofentür.
  • Slide-Hide: Die voll versenkbare Backofentür für ein freien Zugriff in den Backofen
  • CircoTherm: das ausgezeichnete Neff Heißluftsystem für gleichzeitiges Backen, Braten und Kochen auf bis zu 3 Ebenen
  • EasyClean: diese spezielle Reinigungshilfe ermöglicht die unkomplizierte, energiesparende Reinigung des Backofeninnenraums.
  • Individuell einstellbare Kindersicherung
  • Gerätemaße (Höhe x Breite x Tiefe): 595 x 596 x 548 mm Nischenmaße (Höhe x Breite x Tiefe): 585 - 595 x 560 - 568 x 550 mm
  • Vollglas-Innentür
  • Versenkbare Knebel
  • Seitengitter
  • 8 Heizarten und Simple Steam Reinigungsfunktion
  • Heizarten: Auftauen, Grill, Heißluft, Multidimensionales Kochen, Ober-/Unterhitze, Umluft, Umluftgrill, Unterhitze
  • DiamondClean - hydrolytische Selbstreinigungsfunktion
  • ProTouch - die speziell behandelte Edelstahloberfläche verhindert schnelles Wiederanschmutzen
  • Memory Funktion - speichert Ihre bevorzugten 10 Einstellungen
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie den richtigen Backofen <

1. Was ist ein Backofen?

Cerankochfelder gehören in jede moderne Küche

Cerankochfelder gehören in jede moderne Küche.

Von einem Ceranfeld spricht man, wenn es sich um eine Kombination aus Backofen und Kochfeld handelt. „Ceranfeld“ ist ein umgangssprachlicher Begriff.  Man spricht dann von einem, durch Wärmestrahlung beheiztes, Glaskeramikkochfeld.

Die Komponenten Backofen und Kochfeld sind in der Regel miteinander verbunden, weshalb sich die Schalter zur Bedienung beider Elemente nebeneinander auf der Ofenblende befinden. Diese Art des Kochfelds ist vorteilhaft, da sie mehr Platz für Töpfe und Pfannen bietet.

Inzwischen gibt es auch die Variante, dass Kochfeld und Ofen miteinander funktionieren.
Das bedeutet, dass die beiden Komponenten zwar aufeinander abgestimmt sind, jedoch nicht unbedingt übereinander montiert werden müssen. Allerdings befindet sich die Bedienleiste dann am Rand der Kochleiste.

2. Wie funktioniert ein Backofen?

Ceranfeld in Küche perfekt einbauen

Ceranfeld in Küche perfekt einbauen.

Backöfen können auf zwei unterschiedliche Arten erhitzt werden. Entweder mit Strom, oder mit Gas. Das gängigere Modell in Mehrpersonenhaushalten ist der über Elektrizität betriebene Ofen.

Er verfügt über Heizelemente, die sich entweder im oberen, oder unteren Teil des Geräts befinden. Diese erhitzen sich, bis der Backofen die eingestellte Temperatur erreicht hat. Über einen Drehregler kann außerdem noch eingestellt werden, ob zum Beispiel mit Umluft, bei der ein Ventilator an der Rückseite beginnt sich zu drehen, geheizt werden soll.

Dieser Verteilt die heiße Luft gleichmäßig im Ofeninneren und sorgt für ein anderes Backergebnis.

Das Ceranfeld wird über Heizwendel, die unter einer dünnen Glaskeramikplatt liegen, betrieben. Sobald man das Kochfeld mit dem Drehregler anmacht, erhitzen sich diese und geben die Wärme an die ausgewählte Platte ab, der Bereich um das beheizte Kochfeld wird dabei nicht heiß.

3. Welche Arten von Backofen gibt es?

Backöfen mit Ceranfeldern kann man in zwei Gruppen unterteilen:

 3.1 Einbaubackofen mit Ceranfeld:

  • Bei dieser Art wird der Ofen, zusammen mit der Kochstelle, fest mit in der Küche verbaut. Das heißt, der Backofen befindet sich unterhalb der Arbeitsplatte und das Kochfeld oberhalb. Vorteilhaft an dieser Variante, sind das passende Design und der gewonnenen Platz für Pfannen und Töpfe auf dem Ceranfeld, da die Temperaturregler sich an der Außenseite befinden.

3.2 Freistehender Backofen mit Ceranfeld:

  • Bei dieser Variante des freistehenden Modells können die beiden Elektrogeräten, unabhängig voneinander an verschiedenen Orte in der Küche stehen. Sie benötigen lediglich einen geeigneten Starkstromanschluss.
  • Der große Vorteil hier ist, dass der Backofen so zum Beispiel auch auf Augenhöhe in die Küche integriert werde kann. Der Nachteil besteht darin, dass die Kochstelle im Normalfall die Breite des Ofens hat, freistehend hat ein Ceranfeld oftmals nur 60 cm.

4. Die Vor und Nachteile eines Backofens

Die altbewährte Backofen und Ceranfeld Kombination bietet den Vorteil, des geräumigen Kochfelds, durch die seitlich angebrachten Bedienelemente. Zudem ist diese Variante stimmig in die Küche integriert und die Geräte sind optisch und technisch perfekt aufeinander abgestimmt.

Eher unvorteilhaft ist jedoch, dass der Backofen zum Beispiel nicht rückenschonend auf Augenhöhe angebracht werden kann, sondern zwangsläufig unterhalb des Ceranfelds sein muss.

Ceranfelder haben zudem folgende Vorteile:

  • Die Glaskeramikoberfläche ist sehr dünn und heizt sich daher extrem schnell auf
  • Außerhalb der angezeichneten Platte wird das Kochfeld nicht heiß
  • Ceranfelder sind durch ihre glatte Oberfläche einfach zu reinigen.
  • Die Platte kann sich, durch das dünne Glas, sowohl sehr schnell erhitzen, als auch wieder abkühlen.

5. Hersteller und Marken

Amica | Bosch | Gorenje | Siemens | AEG | Bauknecht | Beko | Exquisit | Smeg | AGA Herde | Blomberg | Candy | Constructa | EGE | Falcon World | Imperial | Juno Electrolux | Miele | Neckermann / Lloyds | Neff | Oranier | Otto | PKM | Privileg | Rommelsbacher | Samsung | Seppelfricke | Termikel | Whirlpool | Zanussi

Back To Top