skip to Main Content
Amazonab 259,00 €
ab 15,99 €ab 38,99 €ab 24,95 €42,50 € ab 12,98 €32,95 € ab 7,95 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellSOREX FLEX FingerprintABUS C73N 30/40, 04983ABUS EC550 EC 550ABUS E30NPABUS 1054 C 73 N 30/30 SBABUS Buffo 30/30 12127
Amazonab 259,00 €
ab 15,99 €ab 38,99 €ab 24,95 €42,50 € ab 12,98 €32,95 € ab 7,95 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
BewertungCheck-Sieger

2019
check-das-beste.de
BewertungBestseller

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Preis

2019
check-das-beste.de
BewertungTop-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(30 Bewertungen)

(236 Bewertungen)

(145 Bewertungen)

(40 Bewertungen)

(50 Bewertungen)

(100 Bewertungen)
Eigenschaften
  • Batteriebetriebener Drehknaufzylinder zur Türentriegelung mit Fingerabdruck
  • Ideal zum Nachrüsten - schnelle und einfache Montage
  • Bis zu 999 Fingerabdrücke und 10 Funkfernbedienungen
  • Keine Schlüssel nötig - ideal auch für Kinder
  • Zylinderlänge stufenlos einstellbar: Außen 40-60mm / Innen 30-65mm
  • Tür-Zylinder mit Profilschlüssel
  • Profilzylinder für Haus-Eingangstüren oder Wohnungs-Abschlusstüren
  • Pilzkopf-Gegenstifte sorgen für einen wirksamen Picking- und Manipulations-Widerstand
  • Not- und Gefahrenfunktion, d.h. wenn innen der Schlüssel im Schloss steckt, kann das Schloss von außen aufgeschlossen werden
  • inkl. drei Schlüssel
  • Mit Not- und Gefahrenfunktion (beidseitig schließbar, auch wenn innen der Schlüssel steckt)
  • Anbohrschutz durch gehärtete Stahlstifte, Wendeschlüssel passend in jeder Richtung
  • Verschiedenschließend. (bitte Grafik beachten). Wenn Gleichschließend gewünscht, dann bitte Angebot B01KLIP2FI nutzen
  • + ToniTec CodeCard. Diese bietet den Vorteil der Schlüssel oder Profilzylinder Nachbestellung ohne Einsendung des Schlüssels
  • Lieferumfang: 1x Schliesszylinder, 5 Schlüssel, 1x Befestigungsschraube, 1x ToniTec CodeCard
  • Profilzylinder für Haus-Eingangstüren oder Wohnungs-Abschlusstüren
  • Anti-Picking-Gehäusestifte
  • Not- und Gefahrenfunktion, d.h. wenn innen der Schlüssel im Schloss steckt, kann das Schloss von außen aufgeschlossen werden
  • inkl. fünf Schlüssel
  • Länge 30/35
  • Größe: 30/30
  • Innen- und Außenbereich
  • In Verbindung mit entsprechenden DIN-Einsteckschlössern
  • Standardaufbohrschutz serienmäßig
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie den richtigen Schließzylinder <

Schließzylinder – vollste Sicherheit für Ihr Zuhause

Wenn es um das Wohlfühlgefühl in den eigenen vier Wände geht, dann drehen sich die Gedanken vor allem um die Sicherheit.

Die erste und größte Hürde, die Einbrecher überwinden müssten, ist die Tür, besser gesagt, dass Türschloss. Bei erster Betrachtung mag das vielleicht simpel erscheinen, aber das kleine unscheinbare Schloss mit einem Schließzylinder System ist schwerer zu knacken, als so mancher denkt.

Allerdings sollten bei Kauf einige Kriterien beachtet werden, denn günstigere Schließzylinder sehen zwar gleich aus, bieten aber bei weitem nicht die Sicherheit und den Schutz, wie es die hochwertigen Schließzylinder machen.

Im folgenden Artikel werden die unterschiedlichen Arten dieser dargestellt, ihre Vor- und Nachteile und weitere Informationen über das Produkt erklärt.

1. Schließzylinder-Arten in der Übersicht

ABUS Profilzylinder XP20SN

ABUS Profilzylinder XP20SN

Nicht jeder Schlüssel passt in ein Schloss, aber es gibt für jede Art von Tür als auch Kundenansprüche das passende Schließzylinder System.

Es wird grundsätzlich zwischen drei Bauweisen von Schließzylinder unterschieden. Die erste Art ist der gleichschließende Schließzylinders. Bei dieser Art kann ein Schlüssel für mehrere Türen genutzt werden.

Ein Beispiel, wo diese Art von Schließzylinder häufig zur Anwendung kommt, sind Schulen und andere öffentliche Einrichtungen. Für den Gebrauch im Eigenheim ist diese Art sehr nützlich, falls man den gleichen Schlüssel für die Eingangstür als auch die Kellertür verwenden möchte, weil man beispielsweise durch beide Türen in das Haupthaus gelangen kann.

Die zweite Art eines Schließzylinders kommt mit einer Sicherheitskarte. Falls man besonderen Wert auf Sicherheit legt, ist das wohl die passendste Variante.

Dabei wird zwar nicht die Türe mit einer Karte aufgesperrt, wie es zum Beispiel in einem Hotel der Fall ist, sondern der Schlüssel für dieses spezielle Schloss kann nur mit Vorlegen der dazugehörigen Sicherheitskarte nachgemacht werden.

Die Karte dient dabei als eine Verifizierung der Person. Damit ist der Schlüssel bestens kopiergeschützt und der Wohnraum ist somit auch sicherer.

Die letzte Art eines Schließzylinders ist mit einer Not- und Gefahrenfunktion versehen. Ein Schließzylinder ist eine Schutzmaßnahme für das Haus und Bewohner.

Mit dem Schloss soll verhindert werden, dass eine unbefugte Person von außen in den eigenen Wohnraum gelingen kann. Dass die Sicherheit gegen diesen Fall voll und ganz garantiert wird, werden die Schließzylinder so konstruiert, dass es nicht möglich ist, einen Schlüssel von außen hineinzustecken, wenn bereits ein Schlüssel von innen im Schloss steckt.

Das kann aber Fluch und Segen sein, denn in Notfallsituationen, beispielsweise bei einem Schwächeanfall bei älteren Menschen, können Außensteher nicht in den Raum gelangen.

Genau für solche Fälle gibt es deshalb diese Art von Schließzylinder mit einer Panikfunktion, bei welcher man ins Haus gelangen kann, selbst wenn ein Schlüssel von innen steckt. Somit können in Not- und Gefahrenfunktion Helfer und Retter zu Hilfe kommen.

Es gibt einige weitere Unterschiede hinsichtlich der Bauweise von Schließzylinder. Dabei wird vor allem das Design und die Handhabung dieser betrachtet.

Ein Schloss wird mit einem Henkel geöffnet, wobei Personen mit kleineren Händen, aus nachvollziehbaren Gründen, einen kleineren Türhenkel bevorzugen.

Andere Kunden wiederum finden Schließzylinder mit Knauf schöner, angenehmer oder ganz einfach nur stilvoller. Es gibt selbstverständlich mehrere Schließzylinder Größen. Auch dabei gibt es unterschiedliche Schließzylinder Maße, die für jede Art von Kundenwunsch oder Maße der Tür passen.

Des Weiteren gibt es spezielle Schließzylinder Haustür, Kellerräume, Wohnräume oder andere Baulichkeiten. Ebenso gibt es Schließzylinder mit einer Abdeckung, einem Transponder oder mit einem Doppelzylinder.

Mittlerweile hat sich auch die moderne Technik an dem Schließzylinder eingefunden. Es gibt Schließzylinder, welche über einem Zahlenpad mit einer Pin oder mit einem speziell angefertigten Chip geöffnet werden.

2. Vor- und Nachteile verschiedener Schließzylinder-Typen

ABUS Profilzylinder Zylinder Türzylinder EC550 EC 550 inkl. 5 Schlüssel.

ABUS Profilzylinder Zylinder Türzylinder EC550 EC 550 inkl. 5 Schlüssel.

Es versteht sich von selbst, dass die unterschiedlichen Arten der Schließzylinder auch unterschiedliche Vor- und Nachteile haben. Bevor es aber zu einer Auflistung dieser kommt, muss erwähnt werden, dass vor dem Kauf die eigenen Ansprüche an das Sicherheitssystem geklärt werden müssen.

Je nachdem, wie viele Türen ein Schlüssel öffnen sollte, wie oft der eigene Haustürschlüssel bereits verloren wurde, wie viele Personen einen oder mehrere Schlüssel nutzen werden oder auch, ob man gesundheitlich angeschlagen ist und unter Umständen schnell Hilfe erhalten muss.

2.1 Die Vor- und Nachteile eines Schließzylinder gleichschließend

Der wohl offensichtlichste Vorteil dieser Bauweise ist, dass man viele Türen zuschließen und aufsperren kann, dafür aber nur einen Schlüssel nutzen muss.

Diese Art von Schließzylinder ist für große Häuser mit mehreren Eingängen die ideale Alternative. Der Umgang damit ist sehr komfortabel und es ist kein langes Suchen nach dem richtigen Schlüssel mehr notwendig.

Der große Nachteil ist allerdings, dass falls ein Schlüssel für dieses Schließzylinder System verloren geht oder sogar geklaut wird, man in der Regel alle Schlösser austauschen muss. Sonst besteht die Gefahr, dass eine unbefugte Person einen Zugang zum Haus hat, ohne das Schloss überhaupt aufbrechen zu müssen.

2.2 Die Vor- und Nachteile eines Schließzylinders mit Sicherheitskarte

Mit dieser Alternative ist die beste Sicherheit geboten. Der Schlüssel kann nur mit der Sicherheitskarte nachgemacht werden.
Der Nachteil ist allerdings, dass die Anschaffung des Schließzylinders die teuerste Variante ist.

2.3 Die Vor- und Nachteile eines Schließzylinders mit Notfallfunktion

Der klare Vorteil dieser Bauweise ist, dass man von außen in das Haus gelangen kann, selbst wenn ein Schlüssel von innen im Schloss steckt. Das Schließzylinder System ist für Notfälle konzipiert und wird vor allem von Menschen im hohen Alter oder mit Krankheitsfällen genutzt.

Der große Vorteil ist auch der große Nachteil, denn das Schloss ist nicht so sicher, wie es die anderen Schließzylinder sind, da man es trotzdem von außerhalb öffnen kann, selbst wenn ein Schlüssel im Schloss steckt.

3. Schließzylinder einbauen – wie funktioniert es?

Der Einbau eines Schließzylinders ist keine alltägliche Sache und auch wenn das Vorhaben nicht sehr kompliziert ist oder sehr lange dauert, empfiehlt es sich, die Montageanleitung in Ruhe durchzulesen.

Nachdem die unterschiedlichen Schließzylinder Arten auch unterschiedliche Größen, Maße oder anderweitige Merkmale aufweisen, gibt es keine Bauanweisung, welche zu allen Schließzylinder Systemen passt.

Dazu ein wichtiger Hinweis: Für den Einbau wird kein spezielles Werkzeug benötigt. In der Regel wird ein Schraubenzieher gebraucht. Alle weiteren Bauteile, wie beispielsweise Schrauben, sind in der Packung enthalten.

Übrigens: Für solche Vorhaben gibt es Serviceleistungen der örtlichen Schlösser, welche zu ausgemachter Zeit bei Ihnen zuhause erscheinen und den Einbau vornehmen. Das spart Zeit und Nerven, denn der Einbau eines Schließzylinders in eine Tür, welche unter Umständen unbequem zu erreichen ist, kann auch mal länger dauern und schweißtreibender sein, als man denkt. Außerdem werden so auf jeden Fall Kratzer oder andere Schäden an der Tür oder dem Schließzylinder verhindert.

4. Wo kann man Schließzylinder kaufen?

ABUS Profil-Zylinder E30NP 30/35

ABUS Profil-Zylinder E30NP 30/35

Die Frage von wo man einen Schließzylinder kaufen kann ist schnell beantwortet. Die einfachste Variante ist der Kauf im Internet. Das kann bequem von Zuhause erledigt werden und es hat den Vorteil, dass man Bewertungen, Tests und auch Kundenmeinungen nachlesen und vergleichen kann.

Dazu kann man sich beispielsweise auch Videos ansehen, wie der Schließzylinder schnell und unkompliziert eingebaut wird oder das Produkt als Ganzes vorgestellt und bewertet wird.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die größere Auswahl an Produkten und Herstellern als auch unabhängige Plattformen, auf welchen die Produkte gegenübergestellt werden und mit unterschiedlichen Qualitätskriterien aufgelistet werden.

Kurz gesagt, das Internet macht es möglich, auf jeden Fall den Testsieger zu kaufen, weitere Produkte zu sehen, Meinungen nachzulesen und unter Umständen sogar einen besseren Preis erhalten.

Selbstverständlich kann man ein Schließzylinder auch im nahe gelegenen Baumarkt kaufen. Das hat den Vorteil, dass man einen direkten Ansprechpartner vor Ort hat und das Produkt direkt nach dem Kauf bereits in der Hand hält.

Allerdings kann man unter Umständen auch auf einen Berater im Baumarkt treffen, welcher eventuell nicht ausreichend Informationen über die Produkte geben kann oder wenig Zeit für eine Beratung hat.

Deshalb ist der Kauf im Internet hinsichtlich der Qualität, der Auswahl als auch der Informationsmenge, der bessere und einfachere Weg.

5. Wie kann man einen Schließzylinder messen?

Falls man sich einen neuen Schließzylinder zulegen möchte oder den alten durch einen neuen ersetzen will, muss man die Maße des Schließzylinders kennen.

Dazu muss man entweder die Tür selbst als Maß nehmen oder den alten Schließzylinder abmessen. Dieser wird von der Außenseite bis zur Mitte des Schließzylinders gemessen, wo in der Regel auch die Schraube zur Befestigung liegt.

Damit beim Kauf kein Fehler geschiegt, sollte auch das Innenmaß, also von der Mitte bis zur Kante des Schließzylinders, gemessen werden.

Wenn die Maße bekannt sind, kann der Kauf getätigt werden und es sollte keine weiteren Probleme während dem Einbau geben. Mittlerweile gibt es sogar Schließzylinder, welche in der Länge angepasst werden können.

Die in der Länge verstellbaren Produkte machen zum einen den Einbau ein weniger leichter und sie passen auf jeden Fall in die Türe, selbst wenn man sich ein wenig vermessen haben sollte.

6. Kaufberatung für Schließzylinder

Die ersten Entscheidungskriterien für den passenden Schließzylinder wurden bereits oben genannt. Demnach sollte zuerst überlegt werden für wie viele Türen und Personen ein neuer Schließzylinder angeschafft wird, für welchen Zweck oder welche Art der Schließzylinder zu den Ansprüchen passt.

Des Weiteren sollte man vor dem Kauf überdenken, ob ein Schließzylinder, die mit einer Pin oder einem Chip geöffnet werden, vielleicht sinnvoller ist. Der Pin ist in dem Fall eine gute Wahl, falls man frühere Schlüssel oft verloren oder im Haus vergessen hat.

Eine Pin kann man nicht an einem Ort verlegt und ist nicht so kompliziert, dass dieser einfach so vergessen wird. Außerdem kann man den Pin selbst wählen.

Der Nachteil ist, dass sich auch andere den Pin abschauen und merken können. Wenn die grundlegenden Kriterien und Ansprüche für ein Schließzylinder überlegt sind, kommen einige weitere Produkteigenschaften bei der Kaufentscheidung hinzu. Für die Wahl hilft auch ein Schließzylinder Test, welche in großer Zahl im Internet zu finden sind und auch eine Kaufempfehlung geben.

Der erste Faktor ist die Größe des Schließzylinders. Die Länge des Schließzylinders sollte auf jeden Fall sorgfältig gemessen werden. Das ist entscheidend dafür, dass man den Schließzylinder zuhause einbauen kann und keinen Fehlkauf tätigt.

Wählt man einen Schließzylinder, der in der Länge verstellbar ist, ist die Ausmessung der Länge zwar nicht gleich irrelevant, aber man muss nicht auf den Zentimeter genau messen.

Ein weiteres Entscheidungskriterium ist das verbaute Material des Schließzylinders. Das sollte im Idealfall robust sein, sodass es nicht leicht beschädigt werden kann, als auch flexibel ist, sodass der Schlüssel weder verhakt oder sogar abbricht. Messing ist das meist verbaute Material und perfekt für die Anforderungen eines Schließzylinder.

Ein Schließzylinder soll für Sicherheit sorgen. Deshalb gibt es auf der Verpackung eines Schließzylinders eine tabellarische Anzeige mit mehreren Sicherheitsstufen.

Es fängt bei der Zahl eins an, welche für minderwertige Qualität und wenig Sicherheit steht, bis hin zu zehn, was auf ein mehrmals geprüftes, hochqualitatives und sicheres Produkt hinweist.

Weitere Qualitätseinstufungen gibt es im Form von der Buchstaben. Ab der Bewertung C+ sind es meist nur noch elektronische Schließzylinder, mit höchster Sicherheit und Qualität.

Das letzte Entscheidungsmerkmal ist die Wartung des Schließzylinders, was auch mit dem Material zusammenhängt. Die leichte Reinigung sollte beim Schloss selbst, als auch bei den Schlüsseln möglich sein.

Der Schließzylinder muss eine lange Lebensdauer garantieren, sodass man nicht jedes Jahr ein neues Schloss einbauen und kaufen muss.

7. Die beliebtesten Schließzylinder-Hersteller

Mittlerweile gibt es viele Marken und Hersteller in der Branche, welche die unterschiedlichen Arten an Schließzylinder anbieten oder sich auf eine bestimmte Bauweise spezialisiert haben.

Einige Hersteller fokussieren sich auch auf die elektronischen Geräte. Folgend sind die beliebtesten und meist gewählten Marken nach der Menge der verkauften Produkte, positiven Bewertungen als auch Kundenrezensionen sortiert:

Abus | BKS | BASI | Evva | Kaba | Winkhaus | Basi | Dom | HSC | Burg Wächter | Danalock

Die Schließzylinder Abus sind nach Angaben der Verbraucherzentrale die meist gekauften Produkte und überzeugen mit einem sehenswerten Preis/Leistungsverhältnis sowie besten Kundenservice.

8. Fazit

Die Wahl des Schließzylinders ist zum großen Teil eine individuelle Angelegenheit, bei welcher man sich für den gewohnten Schlüssel oder einem fortschrittlichen Sicherheitssystem mit Chip oder Pin entscheiden kann.

Zu diesem muss auch erwähnt werden, dass es mittlerweile Schließzylinder gibt, welche mit NFC betrieben werden. Das bedeutet, die verbrauchte Energie wird voll und ganz von dem Gerät selbst produziert.

In der Branche ist das die neueste und größte Innovation der letzten Jahre. Allerdings ist eine neue Technologie immer mit etwas Vorsicht zu genießen, da noch keine Langzeiterfahrungen oder ausführliche Produkttests zu finden sind.

Für welchen Schließzylinder und für welchen Hersteller man sich letztendlich entscheiden wird, das Produkt wird auf jedem Fall für mehr Sicherheit und Komfort für die eigenen vier Wänden sorgen.

Back To Top