skip to Main Content
Amazonab 139,32 €169,90 € ab -- €
ab -- €189,90 € ab 189,90 €ab 79,90 €139,90 € ab -- €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellBritax RömerMaxi-Cosi PebbleMaxi-Cosi PebbleMigo ECEMaxi-Cosi CitiFerrari BeONE SP
Amazonab 139,32 €169,90 € ab -- €ab -- €189,90 € ab 189,90 €ab 79,90 €139,90 € ab -- €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
- Bewertung -Check-Sieger

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Bestseller

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Preis

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(30 Bewertungen)

(46 Bewertungen)

(46 Bewertungen)

(4 Bewertungen)

(134 Bewertungen)

(7 Bewertungen)
Eigenschaften
  • Made in Germany
  • Mit allen Britax Kinderwagen und Kinderwagen anderer Hersteller kompatibel
  • Für die Nutzung im Flugzeug zugelassen
  • Patentierte Technologie für eine flache Liegeposition - optimal für Sicherheit und Komfort
  • Einfache und sichere Installation mit Isofix in Kombination mit der Maxi-Cosi Basisstation FamilyFix, 2WayFix oder Easy Base zwei oder dem Standard-Dreipunkt-Gurt
  • Bis zu vier Jahre sicher unterwegs mit einem Maxi-Cosi- und Quinny Kinderwagen oder der FamilyFix Basisstation und dem Pearl
  • Für die Verwendung im Flugzeug zugelassen, dank TÜV-Zulassung; Innovatives Gurtsystem erleichtert An- und Abschnallen
  • Komfortable Sitzposition durch das Verstellen von Kopfpolster, Kopfstütze, Keilkissen und Hosenträgergurte; Optionales Zubehör: Fußsack, Sommerbezug, Regenschutz, Moskitonetz
  • Lieferumfang: 1x Maxi-Cosi Pebble Babyschale Gruppe 0+, 1x Sonnenverdeck, 1x Gurtpolster, 1x Sitzverkleinerer, 1x Kopfpolster
  • Innovatives Gurtsystem ermöglicht es das Baby sicher innerhalb von wenigen Sekunden anzugurten
  • Sichere Installation mit der FamilyFix, 2wayFix, Easy Base 2 oder dem Standard-Dreipunkt-Gurt
  • Ideale Kombination als Travelsystem mit Maxi-Cosi- und Quinny Kinderwagen
  • Mit integriertem Sonnenverdeck und inklusive Sitzverkleinerer für kleinere Babys
  • Lässt sich in eine flache Liegeposition verstellen: Perfekt als Babywippe oder Travelsystem
  • Mit Basis, welche mit oder ohne Isofix Station (als Zubehör erhältlich) genutzt werden kann
  • Hochwertige Verarbeitung mit weicher Polsterung
  • Kann durch die zusätzliche Isofix Basisstation auch mit Isofix genutzt werden
  • MADE IN EUROPE
  • Flexibel einsetzbare Babyschale mit allen Maxi-Cosi und Quinny-Kinderwagen und Buggys
  • Zugelassen für die Verwendung im Flugzeug durch TÜV-Zulassung
  • Leichtgewicht: Geringes Gewicht und ergonomisch geformter Sicherheitsbügel als Tragegriff
  • Optimaler Schutz durch das Side Protection System für ihr Kind bei einem seitlichen Aufprall; Optionales Zubehör: Fußsack, Regenschutz und Moskitonetz
  • Lieferumfang: Maxi-Cosi Citi Babyschale rot, Sonnenverdeck, Sitzverkleinerer, Gurtpolster, Kopfpolster
  • Sonnendach
  • Seitenaufprallschutz
  • Schaukelfunktion
  • Kuschelnestchen
  • ADAC Testurteil: GUT
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Bewertungen, 4,92 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie die richtige Babyschale <

1. Was ist eine Babyschale?

Die Babyschalen, sind Autokindersitze, die für Kinder bis 18 Monate, oder einer Größe zwischen 78 bis 88 cm geeignet sind.

2. Babyschale was ist zu beachten?

Die Babyschalen, die außerhalb des Autos auch als Wippe, oder Babytrage genutzt werden können, werden in 2 Gewichtsgruppen unterteilt. Die Sitze der Gurppe 0 können bis zu einem Körpergewicht von 10 Kilogramm genutzt werden, die Gruppe 0+ bis 13 Kg. Außerdem sind die Sitze entweder mit 3-, oder 5-Punkt Gurten ausgestattet.

3. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Babyschale kaufen

Babyschale: Für die sichere Fahrt im Auto.

Babyschale: Für die sichere Fahrt im Auto.

Bei dem Kauf einer Babyschale sollte zunächst nicht auf den Preis, sondern auf die Qualität und Funktionalität geachtet werden, schließlich steht die Sicherheit des Kindes im Vordergrund.

Auf folgende Merkmale sollte man bei der Auswahl achten:

  • angenehme und sichere Polsterung
  • sichere und komfortable Befestigung im Auto
  • Sicheres Anschnallen des Kindes
  • Anpassungsfähigkeit der Babyschale
  • individuell einstellbare Gurte (kein Einschneiden)
  • Herstellung aus schadstofffreien Materialien
  • gut zu reinigende / waschbare Bezüge
  • aktuelle Testberichte zum Produkt
  • Prüfplaketten

Weitere Sicherheitsaspekte, über die man vor dem Kauf informiert sein und auf die man achten sollte sind:

Als besonders sicher gilt das 5-Punkte-Gurtsystem, das im Falle eines Unfalls dafür sorgt, dass die wirkenden Kräfte sich, durch den zusätzlichen Beckengurt, so gleichmäßig wie möglich verteilen.

Außerdem wird das Kind durch die Gurte so gut fixiert, dass es nicht durch die Babyschale durchrutschen kann.

Die Gurte müssen individuell einstellbar sein und an einem zentralen Punkt zusammen laufen, wo sie durch ein „Klicken“ geschlossen und dann gestrafft werden können. Der Sitze sollte einen guten Stand haben und sich fest im Auto befestigen lassen.

3.1 Sicherheit

Achten Sie immer darauf, dass der Beifahrerairbag deaktiviert ist.

Achten Sie immer darauf, dass der Beifahrerairbag deaktiviert ist.

Besonders an Testberichten und Prüfzeichen kann man bei Babyschalen festmachen, welche Modelle wirklich sicher sind. Schließlich kann man selbst keine Unfallsituation simulieren und man muss sich im Ernstfall eines Unfalls absolut auf die Sicherheit des Sitzes verlassen können.

In den unterzogenen Crashtests werden die Babyschalen auf alle möglichen Belastungen, die bei einem Unfall auftreten getestet. Die Babyschale sollte auf jeden Fall das aktuelle Prüfzeichen ECE 44 03/-04 besitzen und diese sichtbar als farbige Plakette tragen.

Die Prüfnummern (ECE 44/01 oder ECE 44/02) sind seit April 2008 verboten und sollten auf keinen Fall mehr gekauft werden, dies wurde auch im Babyschalentest beachtet.

3.2 Sichere und einfache Befestigung der Babyschale im Auto

Die richtige Befestigung einer Babyschale im Auto ist elementar, damit der Sitz auch im Notfall an Ort und Stelle bleibt. Das Befestigungssystem „Isofix“ hat sich als sehr gut bewährt und ist inzwischen auch in den meisten Autos vorhanden.

Im Zweifelsfall kann man in der Fahrzeugliste der Babyschalen nachsehen, ob das eigene Auto Isofix tauglich ist. Sofern diese Vorrichtung vorhanden ist, kann die Babyschale schnell und sicher befestigt werden. Ansonsten kann man auch den herkömmlichen 3-Punkt-Fahrzeuggurt zur Befestigung verwenden, dieser bietet laut Vergleich ebenfalls ausreichende Sicherheit.

Die Ausstattung einer Babyschale ist sehr wichtig. Sie sollte über eine Schlafstütze, einen einstellbaren Seitenaufprallschutz für Kopf, Schulter und Becken des Kindes und eine gut stützende Polsterung verfügen. Außerdem ist es sinnvoll, wenn sie sich auf die Größe des Kindes einstellen lässt, da die Kinder ja bereits nach der Geburt in der Babyschale transportiert werden.

Babyschale: Sicherheit geht vor. Bitte beachten Sie ob die Gurte richtig sitzen.

Babyschale: Sicherheit geht vor. Bitte beachten Sie ob die Gurte richtig sitzen.

3.3 Komfort der Babyschale

Nach der Sicherheit spielt auch der Komfort der Babyschale für das Baby eine wichtige Rolle. Die Polsterung sollte deshalb nicht nur für eine gute Stützung sorgen, sondern auch bequem sein, damit das Kind auch bei längeren Fahrten angenehm liegt.

Für den Sommer bieten sich atmungsaktive Bezüge für den Sitz an, damit das Kind an heißen Sommertagen nicht schwitzen muss. Der Sitz sollte insgesamt aus schadstofffreiem, hygienischem Material bestehen. Bei den Gurten muss beachtet werden, dass diese zwar straff gezogen sind, allerdings nirgendwo einschneiden.

3.4 Handhabung

Der letzte Faktor, der den Kauf beeinflussen sollte, ist die Handhabung. Diese betrifft die Eltern besonders, da sie die Babyschale tagtäglich montieren und bedienen werden.

Daher sollten die Gurte leicht und sicher schließbar und die Babyschale schnell und mit wenig Aufwand im Auto montierbar sein. Waschbare und abwischbare Materialien sind empfehlenswert um die Babyschale langfristig sauber zu halten.

Die Auswahl der geeigneten Babyschale bedarf genauer Überlegung. Man sollte die einzelnen Modelle intensiv betrachten und ausprobieren, um ein wirklich sicheres Produkt zu erhalten.

Die Handhabung sollte so einfach sein, dass auch ungeübte Familienmitglieder den Sitz in ihr Auto bauen können. Wenn man sich für eine Babyschale entschieden hat, sollte man sich vor der Geburt des Kindes bereits mit der Handhabung vertraut machen.

4.Hersteller und Marken

Unter anderem gibt es folgende Hersteller für Babyschalen auf dem Markt:

ABC Design | Bebecar | Brio | Britax Römer | Britax Römer / Audi | Bébé Confort | Casualplay | Chicco | Concord | Cosatto | Cybex | Froggy | Graco | Hauck | HTS | I’coo | Inglesina | IWH | Jané | Joie | kiddy | Maxi-Cosi | Migo | Nania | Osann | Peg Perego | Recaro | Safety 1st | Simple Parenting | stimo24 | Takata | Teutonia | United Kids

 

Back To Top