skip to Main Content
Amazonab 39,95 €ab 26,95 €29,99 € ab -- €ab 19,99 €22,99 € ab 12,99 €ab 28,90 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellSD CodeFree STARTERKITSD CodeFreeBeurer GL 40 mg/dLDiabetes MellitusContour Xt Set mmol/l 1 stkBeurer GL 44 mg/dl
Amazonab 39,95 €ab 26,95 €29,99 € ab -- €ab 19,99 €22,99 € ab 12,99 €ab 28,90 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
- Bewertung -Check-Sieger

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Bestseller

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Preis

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(62 Bewertungen)

(86 Bewertungen)

(87 Bewertungen)

(38 Bewertungen)

(13 Bewertungen)

(10 Bewertungen)
Eigenschaften
  • Einfache Handhabung
  • Geringe Kosten durch preisgünstige Verbrauchsmaterialien
  • Hohe Einsparung gegenüber vergleichbaren Systemen
  • Test überall am Körper möglich bei geringer Blutmenge
  • 500 Speicherplätze
  • Einfache Handhabung
  • Geringe Kosten durch preisgünstige Verbrauchsmaterialien!
  • Hohe Einsparung gegenüber vergleichbaren Systemen
  • Test überall am Körper möglich bei geringer Blutmenge
  • 500 Speicherplätze! Im Lieferumfang enthalten: SD CodeFree Messgerät, 10 SD CodeFree Teststreifen, 10 SD CodeFree Lanzetten, Stechhilfe, Batterien, Etui, Gebrauchsanweisung, Kurzanleitung, Diabetiker-Tagebuch
  • Klinisch getestet, Codefree
  • Easy to use: Beleuchteter Teststreifen-Einfuhrschacht, beleuchtetes Display, extrabreite Teststreifen
  • Starter Set: Messgerät, Stechhilfe, AST-Kappe, 5 Lanzetten, 5 Teststreifen, Etui, Tagebuch
  • zur Eigenanwendung geeignet
  • Erforderliche Blutmenge 0,6 µl, Messdauer: ca. 5 Sekunden, Messwert-Speicherplätze: 480, AST-Messung möglich
  • Modelljahr 2019: MediTouch-2 DUAL mit mg/dl UND mmol/L Messung. Inkl. USB-Kabel zur Datenübertragung an VitaDock Online.
  • Vollautomatisches Blutzuckermessgerät, duale Messung in mg/dL oder mmol/L, welches bis zu 480 Messergebnisse, die immer wieder bequem aufgerufen werden können, speichert.
  • Präzise Messgenauigkeit entsprechend der neuen ISO 15197 dank neuer Teststreifen-Technologie GDH-FAD. Inkl. je 10 Teststreifen und 10 Lanzetten.
  • Modelljahr 2019
  • Menge: 1stk
  • Blutzuckermessgerät GL 44 mg/dl in Schwarz inkl. 50 Teststreifen
  • großes, leicht lesbares Display - PC-Schnittstelle
  • klinisch getestet - zur Selbstanwendung geeignet
  • Gerät inklusive 50 Teststreifen
  • Messdauer ca. 5 Sekunden - Abschaltautomatik
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie das richtige Blutzuckermessgerät <

1. Was ist Diabetes?

Bei Diabetes handelt es sich um eine weitverbreitete Krankheit, die den Stoffwechsel betrifft. Bei Diabetes Patienten kann der Zuckerhaushalt durch das defekte Stoffwechsel-Hormon Insulin, nicht mehr im Gleichgewicht gehalten werden.

Der Zuckerspiegel kann deshalb plötzlich rapide ansteigen und führt bei nicht sofortiger Behandlung unter anderem zu hochgradigen Gefäß- und Organschäden, Sehstörungen oder dem sogenannten „Diabetes-Fuß“.

Deshalb ist die Anschaffung eines zuverlässigen Blutzuckermessgerätes unabkömmlich. Aber welche Kriterien sind beim Kauf entscheidend? Wir stellen Ihnen in unserem Produktvergleich die besten Geräte der unterschiedlichen Hersteller vor.

Da es unterschiedliche Modelle für den jeweiligen Diabetes Typ gibt, muss im Vorfeld ermittelt werden, ob man zu Typ 1 oder zu Typ 2 der Diabetiker gehört.

Blutzuckermessgerät: Bayer Vital GmbH Contour Next Set mg dl 1 Bild.

Blutzuckermessgerät: Bayer Vital GmbH Contour Next Set mg dl 1 Bild.

Bei Diabetes Typ 1 kann die Bauchspeicheldrüse das zuckeranregende Hormon Insulin gar nicht, oder in zu geringen Mengen produzieren. Die Betroffenen können durch das fehlende körpereigene Insulin dann in Über- oder Unterzucker fallen, was schwerwiegende Folgen, wie Sehstörungen oder Diabetes-Fuß führen kann.

Dieser Mangel an körpereigenen Insulin wird verhindert, indem das künstliche Insulin gespritzt wird, welches die Differenz dann ausgleicht. Dabei ist die regelmäßige Überprüfung des Blutzuckerspiegels lebenswichtig!

Bei Diabetes Typ 2 liegt eine genetisch bedingte Insulinresistenz vor, was bedeutet, dass der Körper kaum das in der Bauchspeicheldrüse hergestellte Hormon Insulin reagiert.

Die betroffenen Patienten sind durch die Krankheit oftmals Adipös (sehr übergewichtig) und bewegen sich zu wenig. Durch Medikamente Einstellung kann dieser Typ jedoch, im Gegensatz zu Typ 1, gut unter Kontrolle gebracht werden

2. Was ist ein Blutzuckermessgerät  und wie funktioniert dieses?

Das Blutzuckermessgerät ist ein elektrisch betriebenes Gerät, welches den Wert der Glukose, also den Blutzucker, im Blut ermitteln kann. Diese hilfreiche Gerätschaft ermöglicht dem Patienten das selbstständige Messen seines Blutzuckerwerts selbstständig messen zu können

Nur zusammen mit den speziellen Blutzuckerteststreifen bildet das Messgerät einsatzbereite Einheit. Diese Streifen funktionieren über enzymatische Substratsspezifität und werden auch „Biosensoren“ genannt. Der Teststreifen muss das chemische Messergebnis als Transducer so umwandeln, dass das Blutzuckermessgerät dieses elektrische Signal messen kann.

Es fungiert dabei als Verstärker des elektrischen Signals. Dieses wird dann durch Mikroprozessortechnologie in einen erfassbaren Zahlenwert umgerechnet. Dafür muss eine winzige Menge Blut des Patienten auf den Teststreifen aufgetragen werden.

Durch die fortschrittliche Entwicklung der Messgeräte sind diese inzwischen nicht nur sehr viel kleiner und schneller, sondern auch preisgünstiger. Die Messung ist in der Regel zwischen 3 und 5 Sekunden abgeschlossen, wobei lediglich eine Menge von 0,4 Mikroliter Blut des Betroffenen für das Ergebnis benötigt wird.

Die Blutzuckermessgeräte verfügen, je nach Modell, über einige Sonderfunktionen, die das Handling erleichtern sollen. Beispielsweise gibt es Einfuhröffnungen, die mit einer kleinen Lampe oder einem Display beleuchtet werden, um die Öffnung auch bei Dunkelheit problemlos zu treffen.

Einige Modelle sind sogar mit einem extra großen Display ausgestattet, die sich besonders für Diabetiker mit Sehbehinderung anbieten. Zudem gibt es visuelle Signale bei zu hohem oder zu niedrigem Blutzuckerwert, die in Warnfarben ausgedrückt werden.

Hochmodernisierte Geräte können den gemessenen Blutzuckerwert unter Umständen sogar laut vorlesen.

3. Welche Blutzuckermessgerät -Typen gibt es?

Das Contour XT Blutzuckermesssystem von Bayer.

Das Contour XT Blutzuckermesssystem von Bayer.

Von Deutschlands Bevölkerung sind in etwa acht Prozent der Männer und neun Prozent der Frauen von Diabetes betroffen. Die Krankheit erfordert ein genaues Messen des Blutzuckerspiegels mithilfe eines Blutzuckermessgeräts.

Das Messen erfolgt über einen kleinen Tropfen entnommenes Blut, welches auf den dafür vorgesehen Teststreifen auftragen muss. Der Zuckerwert, medizinisch Glukose genannt, wird dann mit unterschiedlichen Messverfahren ermittelt.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten der Blutzuckermessung: der photometrischen und der amperometrischen Bestimmung.

Bei der photometrischen Bestimmung des Blutzuckers, wird der Wert optisch gemessen, in dem man ihn von einem Teststreifen abliest, welcher sich durch chemische Substanzen entsprechend einfärbt. Durch Licht wird die Farbreaktion von dem photometrischen Blutzuckermessgerät erfasst und ausgewertet.

Diese Geräte werden meist im privaten Bereich eingesetzt, sind allerdings nicht ganz so populär wie die amperometrische Messgeräte.

Das Wort „amperometrisch“ lässt sich von dem Begriff „Ampere“ ableiten, was die Maßeinheit für elektrische Stromstärke ist. Das liegt daran, dass der Blutzuckerspiegel im Blut anhand der elektrischen Leitfähigkeit bestimmt wird.

Dafür wird ein frischer Teststreifen, der mit einer speziellen Technik ausgestattet ist, in das Blutzuckermessgerät eingelegt. Auf die sogenannte Auftragszone muss ein Bluttropfen, der dann durch ein zartes Röhrchen, auch Kapillar genannt, in die Reaktionskammer befördert wird.

Nun wird dem Blut die elektrische Leitfähigkeit gegeben, in dem es mit Oxidase, einem Glukose-Enzym, vermischt wird. Die Stromstärke wird nun anhand einer, über die Arbeitselektrode aufgebauten Spannung, im Fluss gemessen.

4. Vorteile eines Blutzuckermessgerätes

  • Blutzuckermessung bei Patienten mit Diabetes Typ 1 und Typ 2
  • problemlose Anwendung unterwegs und zuhause
  • Messung über einen kleinen Tropfen Blut
  • ständige Kontrolle über die Blutzuckerwerte
  • zuverlässige Messergebnisse
  • Speicherfunktion der Werte auf dem Gerät
  • vereinfachte Therapiemöglichkeiten für den behandelnden Arzt durch Übersendung der Daten

5. Welche Blutzuckermessgerät-Hersteller gibt es?

Abbott – FreeStyle | B. Braun – Omnitest | Bayer – Contour | Berlin-Chemie – GlucoMen | Beurer – GL | Dia-Medical – TrueYou | Esparma – Gluco Test | Lifescan – One Touch | Medisana – MediTouch / Gluco Dock | Omron – HEA-221 | Roche – Accu-Chek | Sanofi-Aventis – BG Star | Ypsomed – mylife

6. Weitere Blutzuckermessgerät Tests und Berichte

Wir möchten unseren interessierten Lesern weiterführende Tests und Berichte auflisten um sich umfangreich informieren zu können. Da viele Testberichte im Internet häufig nicht die gewünschte inhaltliche Qualität umfassen, verweisen wir hier auf wissenswerte und hilfreiche Informationen aus dem Blutzuckermessgerät:

https://www.onmeda.de/g-rat/blutzuckermessgeraet-2487.html

https://www.roche.de/diagnostics/systeme/point-of-care-diagnostik/accu-chekperforma.html

7. Weitere Bestseller 2019

AngebotBestseller Nr. 1
SD CodeFree Blutzuckermessgerät...
87 Bewertungen
SD CodeFree Blutzuckermessgerät...
  • Einfache Handhabung
  • Geringe Kosten durch preisgünstige Verbrauchsmaterialien!
  • Hohe Einsparung gegenüber vergleichbaren Systemen
  • Test überall am Körper möglich bei geringer Blutmenge
  • 500 Speicherplätze! Im Lieferumfang enthalten: SD CodeFree Messgerät, 10 SD CodeFree Teststreifen, 10 SD CodeFree Lanzetten, Stechhilfe, Batterien, Etui, Gebrauchsanweisung, Kurzanleitung, Diabetiker-Tagebuch
AngebotBestseller Nr. 2
Medisana MediTouch...
60 Bewertungen
Medisana MediTouch...
  • Technologie: Die MediTouch 2 Teststreifen basieren auf einer verbesserten Enzymzusammensetzung (GDH-FAD), die spezifisch auf Glukose reagiert und somit Störeinflüsse durch andere Substanzen minimiert
  • Unterfüllungserkennung: Zudem verfügen die Teststreifen über eine Unterfüllungserkennung, die eine Messung bei zu geringer Blutmenge verhindert
  • Diabetes-Managment: MediTouch 2 Blutzuckerteststreifen sind zur Blutzuckerselbstbestimmung mit dem MediTouch 2 Blutzuckermessgerät von Medisana bestimmt
  • Kompatibel zu MediTouch 2: Ausgestattet mit vielen weiteren nützlichen Funktionen wie einer Durchschnittswertberechnung, Testerinnerung, Mahlzeitenmarkierung
  • Der USB-Anbindung zu VitaDock Online ist MediTouch 2 ein optimaler Begleiter
Bestseller Nr. 3
Vorteilspack - SD CodeFree...
62 Bewertungen
Vorteilspack - SD CodeFree...
  • Einfache Handhabung
  • Geringe Kosten durch preisgünstige Verbrauchsmaterialien
  • Hohe Einsparung gegenüber vergleichbaren Systemen
  • Test überall am Körper möglich bei geringer Blutmenge
  • 500 Speicherplätze
Back To Top