skip to Main Content
Amazonab 266,80 €469,99 € ab 169,00 €399,99 € ab 69,53 €109,99 € ab 139,99 €ab 89,00 €149,00 € ab 42,30 €49,00 €
AbbildungEMPFEHLUNG
Bestseller


Preis-sieger

ModellBraun Series 9 Elektrorasierer 9290ccBraun Series 7 Elektrorasierer 7898ccBraun Series 3 ProSkinPanasonic ES-LV65 Nass/Trocken RasiererPanasonic ES-LT4N-S803Panasonic ES-RL21
Amazonab 266,80 €469,99 € ab 169,00 €399,99 € ab 69,53 €109,99 € ab 139,99 €ab 89,00 €149,00 € ab 42,30 €49,00 €
Vergleichsergebnis
check-das-beste.de
- Bewertung -Check-Sieger

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Bestseller

2019
check-das-beste.de
- Bewertung - Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Produkt

2019
check-das-beste.de
- Bewertung -Top-Preis

2019
check-das-beste.de
- Bewertung - Top-Produkt

2019
Kundenbewertung
bei Amazon

(700 Bewertungen)

(255 Bewertungen)

(386 Bewertungen)

(732 Bewertungen)

(326 Bewertungen)

(229 Bewertungen)
Eigenschaften
  • Effizienter Rasierer
  • Responsive Intelligence
  • Mit Präzisionstrimmer
  • Wet und Dry
  • Der Braun Series 7 ist ein zu 100% wasserdichter, smarter elektrischer Rasierer für eine gründliche und sanfte Rasur - in Deutschland entwickelt für eine Lebensdauer von bis zu sieben Jahren
  • Die eingebaute Responsive Intelligence passt sich automatisch Ihren Gesichtszügen an, für ein personalisiertes Rasurerlebnis
  • Vier synchronisierte Rasierelemente erfassen in einem Zug, wofür andere Rasierer zwei benötigen (im Vgl. zu früheren Braun-Modellen)
  • Fünf personalisierbare Rasiermodi ermöglichen die Anpassung an Ihren Hauttyp und Rasierstil
  • Der hautfreundliche Präzisionstrimmer des Rasierers hilft dabei, mühelos schwierige Stellen zu rasieren, wie unter der Nase oder an den Koteletten
  • 3 drucksensible Scherelemente für erhöhte Effektivität und Hautkomfort
  • Die spezielle MicroComb-Technologie erfasst mehr Haar mit jedem Zug*
  • Mit extra großem Präzisionstrimmer auf der Rückseite des Rasierers. 2 wiederaufladbare, langlebige NiMH-Akkus
  • Robuster kabelloser Rasierer/Rasierapparat, wasserdicht bis zu 5 Meter. Von Braun in Deutschland entwickelt und hergestellt
  • Lieferumfang: Braun Series 3 ProSkin Rasierer, Schutzkappe, Reinigungsbürste, Netzteil mit automatischer Netzspannungsanpassung an 100 V bis 240 V
  • Der Herrenrasierer mit fünf fach-Scherkopf überzeugt bei der täglichen Rasur durch Leistung und Komfort - ob nass, trocken oder mit Rasiergel
  • Japanese Blade Tech und der extrem scharfe Schliffwinkel von nur 30° machen die Herrenrasierer von Panasonic zu den schärfsten Elektrorasierern
  • Fünf Scherköpfe bestehend aus drei verschiedenen Scherfolien erfassen lange und eng anliegende Haare in unterschiedlichen Wuchsrichtungen - für eine gründliche Rasur, jeden Tag
  • Ein präziser Bartdichten-Sensor analysiert in Echtzeit und passt Geschwindigkeiten automatisch an, um überflüssigen Reizungen vorzubeugen
  • Lieferumfang: 1 x Panasonic Nass/Trocken Rasierer ES-LV65, 1 x Netzteil, 1 x Reiseetui, 1 x Reinigungsbürste, 1 x Öl
  • Dreidimensional: Der flexible Scherkopf schmiegt sich in sechs Richtungen hautnah an die Gesichtskonturen an, um jedes Haar zu erfassen und unnötigen Druck zu vermindern
  • Messerscharf: Bogenförmige Scherfolien, ein 30°-Schliffwinkel und japanischer Edelstahl rasieren die Haut schonend und gründlich - für unwiderstehlich glatte Ergebnisse
  • Der 100% wasserdichte Shaver überzeugt mit seiner bequemen Funktion zur Nass- oder Trockenrasur, mit oder ohne Gel, und wegen der einhergehenden einfachen Reinigung
  • Motorgeschwindigkeit: 13.000 cpm
  • Lieferumfang: 1 x Panasonic Nass/Trocken-Rasierer ES-LT4N mit ultraflexiblem 3D-Scherkopf, 1 x Netzteil 1 x Reisetasche, 1 x Öl, 1 x Reinigungsbürste
  • Motorgeschwindigkeit : 13.000 cpm
  • Der Nass- und Trockenrasierer ist zu 100% wasserdicht und sorgt mit seinem schnellen drei Fach-Scherkopf für eine schonende und gründliche Rasur
  • Der Rasierer ist durch eine Motorgeschwindigkeit von 10,000 Schwingungen/Minute ausgesprochen schnell und stark
  • Auch bei dichtestem Bartwuchs gelingt durch den Schliffwinkel von nur 30° eine besonders glatte Rasur - durch die bogenförmige, extrem dünne Scherfolie werden selbst schwierige Stellen erreicht
  • Die nickelfreien, feinst polierten Klingen lassen weniger Hautirritationen entstehen und begünstigen ein gleichmäßiges Nachwachsen des Bartes
  • Lieferumfang: 1 x Panasonic Rasierapparat ES-RL21 mit schnellem 3-fach Scherkopf, 1 x Netzteil, 1 x Reisebeutel, 1 x Pinsel, 1 x Schutzkappe
  • Stromversorgung:100-240 V
zum Angebot

Entdecke hier weitere interessante Produkt-Ratgeber

(mit unseren Empfehlungen, Bestsellern und Preis-Siegern)

Überblick Produkt-Ratgeber

Hat dir dieser Artikel gefallen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, 5,00 von 5)

Loading...

Vergleich empfehlen:

CHECK-DAS-BESTE KAUFBERATUNG:
> So finden Sie den richtigen Elektrorasierer <

1. Was ist der Unterschied zwischen einen Akku- und Netzrasierer?

Elektrischer Rasierer für eine Nass und Trockenrasur.

Elektrischer Rasierer für eine Nass und Trockenrasur.

Der einfach aufgebaute Netzrasierer besteht aus einem Schwinganker. Dies ist eine sehr zuverlässige und langlebige Technik, die zudem noch äußerst leistungsfähig ist. Die Netzfrequenz des Rasierers gibt vor, in welchem Rhythmus das Scherblatt, das die Haare entfernt, sich bewegt.

Nach langer Forschung ist es Herstellern inzwischen auch gelungen einen akkubetriebenen Rasierer zu entwickeln. Dieser Rasierer ist mit einem Gleichstrommotor betrieben und funktioniert deshalb auch netzunabhängig.

2. Welche unterschiedlichen Arten von Rasierern gibt es?

Bei Rasuren kann man zwischen zwei Hauptgruppen unterscheiden, die Nass- und die Trockenrasur. Inzwischen wurden neue Technologien auf den Markt gebracht. Seitdem können manche Modelle, die eigentlich Trockenrasierer sind, auch als Nassrasierer verwendet werden, was besonders unter der Dusche praktikabel ist. Bei einer Nassrasur sollte man stets Rasierschaum, oder Gel benutzen, um einen Schutzschicht zwischen Rasierer und Haut zu bewahren. Andernfalls würde man die Gesichtshaut verletzen. Bei dieser schnellen Art der Rasur wird das Haar beim ersten Zug des Rasierers direkt an der Haut abgeschnitten.

Die etwas langwierigere Methode ist die Trockenrasur, bei der man in der Regel eher zwei bis dreimal über die Haut fahren muss, um ein ordentliches Ergebnis zu erzielen. Bei der Trockenrasur wird kein weiteres Produkt benötigt, einzig Rasieröl wird bei manchen Modellen verwendet. Nachteil der Trockenrasur ist das oftmals auftretende „Ziehen“, das durch ein nicht sachgemäßes abquetschen der Stoppeln verursacht wird, die dann das Gerät verstopfen. Dies tritt meist bei günstigen, schlecht verarbeiteten Rasierern auf, deshalb lohnt sich unter Umständen die Investition in ein hochwertigeres Gerät.

3. Welche Arten von Rasiertypen gibt es?

Rasierer: Für einen edlen und modernen Look.

Rasierer: Für einen edlen und modernen Look.

Die Auswahl an Nassrasieren ist riesig. Es gibt Einweg- und Mehrwegrasierer, die von den unterschiedlichsten Herstellern in nahezu jedem Supermarkt vertrieben werden. Der Einwegrasierer wird nach jedem Gebrauch weggeschmissen. Dies ist zwar hygienischer, verursacht aber sehr viel Müll. Außerdem haben Einwegrasierer meist nur wenig Ausstattung, weshalb sie die Haut deutlich mehr beanspruchen, als komfortable Mehrwegrasierer.

Ein Gelstreifen, der auf dem Rasierer angebracht ist, macht die Rasur deutlich angenehmer. Er schützt die Haut durch eine Pflegesubstanz, die beim Übergleiten freigegeben wird. Außerdem ist entscheidend, wieviel Klingen vorhanden sind. Die Anzahl der Klingen können von drei bis fünf variieren, je mehr Klingen, desto schonender ist die Rasur für die empfindliche Haut. Das liegt an der Anordnung der Klingen, die dafür sorgen, dass nur kurze Stücke des Bartes abgeschnitten werden.

4. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie ein Rasierer kaufen

Bei der Auswahl eines Rasierers, der den eigenen Vorstellungen entspricht, gibt es einige Dinge zu beachten. Zuerst sollte der eigene Hauttyp ausgemacht werden. Hat man eine sehr empfindliche Haut, sollte man zu einem Rasierer mit mehr Klingen greifen. Außerdem ist wichtig, ob ein kein Bart, oder Dreitages bzw. Vollbart getragen wird. Es gibt große qualitative und dementsprechend auch preisliche Unterschiede. Teurere Geräte, die mehr als zweihundert Euro kosten können, sind meist leichter und liegen besser in der Hand, als Modelle unter  90 Euro.

Diese teureren Geräte, sind besonders für Männer interessant, die gar keinen Bart tragen, sich also täglich rasieren. Der Dreitagebart Träger, der sich, wie der Name verrät, alle 3 Tage rasiert, hat da einen deutlich geringeren Rasieraufwand. Das letzte Kriterium eines Rasierers ist sein Antrieb. Sollte es ein leistungsstärkeres netzbetriebenes Modell sein, oder doch ein flexibles Gerät mit Akku. Manche Geräte haben inzwischen schon eine eigene Cleaner Station dabei, die das Gerät selbstständig reinigt.

5. Welche Hersteller und Marken gibt es?

Unter anderem gibt es folgende Hersteller für Rasierer auf dem Markt:

Philips | Braun | Panasonic | Remington | AEG

Back To Top